Frage von Chironex, 78

Anzeichen aber negativer Test?

Hallo Leute.  Habe mich gerade hier angemeldet weil ich etwas verzweifelt bin.  Mein Freund und ich haben im Januar versucht, ein Kind zu zeugen. Allerdings hat es leider nicht geklappt. Also haben wir es Anfang März noch einmal versucht. Mein Zyklus ist leider sehr unregelmäßig. Im Januar bekam ich meine Regel am 18.01 , im Februar am 22.02. Heute ist der 29.03, also bin ich theoretisch schon ein paar Tage überfällig. Seit Samstag sind meine Brüste sehr empfindlich geworden, besonders die Brustwarzen. Mein Unterleib zieht hin und wieder, und ich habe die ganze Zeit ein flaues Gefühl im Magen. Heute Morgen habe ich einen kurzen  Spaziergang gemacht und als ich Zuhause war, kam es mir vor als würde mein Herz explodieren. Zudem mir gestern Abend als ich auf dem Sofa saß, total komisch und schwindlig war obwohl ich nichts anstrengendes gemacht hatte.  Habe heute zwei Tests gemacht, aber beide waren negativ. Ich bin, um ehrlich zu sein, ziemlich am Boden zerstört.  Was soll ich am besten machen? In ein paar Tagen noch einen Test machen oder sollte ich gleich zu meiner Frauenärztin?  Besteht die Möglichkeit dass ich schwanger bin?  Danke und liebe Grüße!

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 25



Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Bei regelmäßigem, ungeschützten Geschlechtsverkehr ohne jegliche Form der Empfängnisverhütung (aber ohne gezielte Zyklusbeobachtung) liegt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden nach einem halben Jahr bei 60% bzw. 85% nach einem Jahr.

Die eigene Fruchtbarkeit wird durch viele Faktoren beeinflusst. Auf vermeidbare Risiken wie Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum, Umwelt-Schadstoffe, Medikamente, Übergewicht und Untergewicht sowie starke körperliche Belastungen solltest du achten.

Gerade bei unregelmäßiger Periode läßt sich mit einer gezielten Beobachtung des eigenen Zyklus die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen.

Den Zyklus beobachten bedeutet, die morgendliche Körpertemperatur zu messen und den Zervixschleim oder Muttermund zu beobachten und beides in ein Zyklusblatt einzutragen (symptothermale Methode). So findest du am
besten heraus, ob und wann du einen Eisprung hast.

Schau mal unter:

https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

hier findest du Tipps zur natürlichen Familienplanung.

Wenn ihr es länger als ein Jahr erfolglos probiert oder du sehr unregelmägige bzw. stark verlängerte Zyklen hast, solltest du die Problematik mit deinem Frauenarzt besprechen und dich untersuchen lassen (z.B. Schilddrüse).

In erster Linie soll euch der Sex aber weiter Spaß machen und nicht nur eurer "Reproduktion" dienen. Das ist dann gleichzeitig schon die halbe Miete zum Schwangerwerden.

Alles Gute für dich und viel Erfolg und natürlich Spaß beim weiteren "Üben"!





Antwort
von M2407, 20

Mir gings auch genau so. Habe einen sehr regelmäßigen Zyklus und daher nach 3 Tagen Überfälligkeit einen SST aus der Drogerie gemacht welcher negativ war, den Tag darauf nochmals das selbe. Dann hab ich nochmals 3 Tage gewartet, (also ca. 1Wo. nach Fälligkeit) und hab mir einen Test in der Apotheke gekauft welcher mir dann sofort positiv anzeigte.

Kommentar von Chironex ,

Wo liegt denn der Unterschied zwischen einem Test aus der Apotheke und einem aus dem Drogeriemarkt? Dir und deinem Kind natürlich alles Gute :)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 41

Hallo,

die Symptome die du erwähnst findet man zwar durchaus unter den "Schwangerschaftsanzeichen" allerdings ebenso bei einer sich ankündigenden Periode.

Warte einfach den NMT ab und sieh dann weiter.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Chironex ,

den NMT hatte ich ja eigentlich, das ist es ja, was mich verwirrt und verunsichert 😔

Kommentar von HelpfulMasked ,

Huch stimmt - übersehen!

Na dann solltest du einfach mal einen Bluttest durchführen lassen oder dich in Geduld üben :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community