Frage von mariegrace22216, 103

Anzeiche fürs ritzen?

Hallo, in letzter zeit gehts mir mega schlecht, wegen schule, eltern usw. Nun hab ich halt angefangen mir wehzutun zb beißen, kratzen oder irgentwas in die haut rammen. Ich mag dieses gefühl & möchte wissen ob es anzeichen zum ritzen sind? Danke im vorraus☺

Antwort
von Hase1oo1, 36

An deiner Stelle würde ich mal mit einem Psychologen darüber sprechen. Oder jemanden dem du vertraust. Das was du hier beschrieben hast ist schon selbstverstümmelung.

Ich denke das ist der Psychische Stress den du gerade durchmachst. Es ist nicht einfach damit alleine fertig zu werden. 

Antwort
von MikeTyson56, 36

Es ist ein Anzeichen auf ritzen du hasst dich selber und du magst anscheint das gefühl Ich würde mit jemanden reden Dem du vertrauen kannst Nicht grade mit denn Eltern aber wenn du es einem Erzählst pass bloß auf hatte das auch habs einem mädchen erzählt nach 1 1/2 jahren hat sie alles weiter gesagt danach würde ich mit einem Arzt reden Hasst du vllt auch deinen Körper? wenn du weiter machst wird es bald mit Ritzen anfangen Suizid gedanken das wünsche ich keinem also such dir bitte hilfe Viel Glück weiterhin :)

Antwort
von souvisou, 7

Ja ist es und hör auf damit. Ist wirklich net schön am ende so viele narben wie ich zu haben. Glotzen dich einfach all blöd an.
Lass dir helfen. Viel glück.

Antwort
von SNaru, 28

Du bist krank geh mal zum Arzt das ist doch nicht normal

Antwort
von Ap0ll0taku, 16

Ritzen fällt unter die Kategorie Selbst verletzendes Verhalten(SvV).

Allerdings fallen alle dinge die du oben beschrieben hast auch unter SvV.

Also ist es praktisch fast das selbe,nur eben das du keine schnittwunden bekommst,sondern eben etwas anderes.

Hol dir aufjedenfall professionelle Hilfe.ein erster Schritt in diese Richtung,wäre z.B. das du es einem guten Freund oder deinen Eltern erzählst.Alternativ geht auch zuerst einmal der Hausartzt,welcher auch einer schweigepflich unterliegt.

Viel Glück.

Antwort
von jinainlove, 12

Hallo,ich denke schon die Tatsache das du dich selber verletzt bedeutet das du irgendwann zur Klinge greifen wirst,wenn du dir nicht sofort Hilfe suchst.

Antwort
von xDarkFlowerx, 33

Es gibt viele Arten von Selbstverletzung. Kratzen, beißen, ritzen, etc... das was du machst ist kein Anzeichen von Ritzen, sondern lediglich eine andere Art, dich zu verletzen. Es kann natürlich passieren, dass du ins Ritzen 'abrutschst'. Ich würde dir gerne ans Herz legen, dir einen Termin bei einem Psychologen zu holen, die können da wirklich super helfen. Man muss nur bereit für eine Veränderung sein, der Psychologe allein kann dir zwar helfen, dass es besser wird bzw dir die Ansätze dafür geben, aber letztendlich musst du da auch mitarbeiten und wirklich das machen, was er dir rät.. 

Ich drücke dir die Daumen, dass alles besser wird :)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community