Frage von Golf7fahrer, 230

Finden es Frauen schlimm, wenn man als Mann mit nur 2-3 Frauen im Bett war?

Antwort
von MissNatural, 12

Ganz im Gegenteil! Desto weniger Frauen ein Mann vor mir hatte umso besser finde ich ihn! 

Er scheint nicht so "sprunghaft" zu sein und "springt" mir nicht gleich weg zur nächsten Frau!

Er scheint die wahre Liebe zu suchen und nicht nur die Befriedigung seiner Triebe.

Er scheint treu zu sein!

Die Wahrscheinlichkeit für HIV, Hepatitis und Syphillis sinkt wenn ein Mann nicht so viele "Erfahrungen" mit Frauen hatte.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 68

Warum zum Kuckuck sollte den eine Frau es schlimm finden, wenn ihr holder Angebeteter kein stadtbekannter Zureiter sozusagen ist und sie ergo halt nur einige wenige Vorgängerin hatte? Das ist doch letztendlich wohl alle male besser, als wenn die Liste der Bettgespielinnen von diesem Ziel ihrer Begierde ironisch gesagt, einem Jahreskalender ähneln würde.^^

Antwort
von lovethenature, 121

Ich als Frau finde sowas sogar wünschenswert. Warum soll es schlimm sein? Schlimm ist eher, wenn er zu viele hatte...
Frauen, die Erfahrung erwarten, sind wahrscheinlich selber unsicher und unreif.

Kommentar von Lilas33 ,

wenige Frauen gehabt zu haben muss ja eh nicht unerfahren bedeuten, mit denen macht man ja auch Erfahrungen, erst recht in längerfristigen Geschichten ;)

Kommentar von lovethenature ,

Das ist ja auch nicht meine Meinung, ich sehe es ja auch so. Manche Frauen sehen das anscheinend nur anders, was eher traurig ist und gegen sie selber spricht ;)

Antwort
von auchmama, 137

Was sollte denn daran bitte schlimm sein?

Es geht doch hoffentlich um Liebe und Gefühle und nicht um eine olympische Disziplin, oder?

Antwort
von halloschnuggi, 47

Ich bevorzuge einen der bis zu ehe nichts hatte und alles erste mit mir macht!

Antwort
von MImameflo, 121

Mag vom Alter der Frau abhängen, aber nein. Eher das Gegenteil. Falls es eine doch schlimm findet, ist sie die falsche für dich.

Antwort
von Nessza, 36

Je weniger desto besser ;)

Antwort
von EmoCandy, 56

Ich mag Männer, die nicht alle Geschlechtskrankheiten haben die es gibt.

Antwort
von janstoebe, 77

Definitiv nein. Manche Menschen finden es im Gegenteil sogar anziehend, wenn der Partner nicht so viel "rumgekommen" ist.

Antwort
von Lilas33, 33

Im Gegenteil (vom Ruf her). Ausserdem könnte es ja trotzdem erst vor kurzem gewesen sein, d.h. wenige Frauen bedeutet nicht, dass man "eingerostet" sein muss und es muss auch nicht bedeuten, dass der Typ deswegen keiner ist, der sich schnell wieder ne neue anlacht.

Kommentar von Lilas33 ,

wie alt bist du denn?

Antwort
von Marathon123, 82

Was ich denn sagen? Ich mit noch gar keiner und ich bin fast 19 ;)

Kommentar von Golf7fahrer ,

Du bist ja auch noch jung

Kommentar von Marathon123 ,

Joa, aber es ist trotzdem schon etwas außergewöhnlich

Antwort
von janstoebe, 73

ups. wie kann ich den Kommentar hier wieder Löschen?? :\

Antwort
von Maserati9173, 45

Soweit ich weiß ist es den meisten Frauen egal ob ein Mann schon viele Sexpartner hatte oder nicht.

Antwort
von MindShift, 51

Ich bin zwar ein Junge, aber bei Frauen fände ich es besser, wenn ihr erstes Mal mit mir wäre :D

Antwort
von Herpor, 21

Ja, wenn das gleichzeitig war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community