Frage von Cocofant, 38

Anzahl der Zahnspangengummis selbst entscheiden?

Mein Kieferor. Hat mir gummis gegeben damit mein kiefer sich weiter verschiebt, aber das geht mir zu langsam und dann dachte ich anstatt 2 auf der einen und 1 auf der anderen seite könnte ich ja einfach 3 und 2 nehmen damit das schneller geht. Was kann da so alles passieren außer kieferschmerzen, weil die kommen bei mir so oder so nach ner zeit wenn ich die drin hab... Danke schonmal im vorraus.

Antwort
von anonymous075, 19

Der Kiefer braucht eine gewisse Zeit um sich zu weiten. Das geht nich von ein auf den anderen Tag. Ich würde auf den Kieferorthopäden hören und die Anzahl an Gummis verwenden, wie er vorgegeben hat.

Ich selbst kann aus Erfahrung sagen, dass man nicht mehr Gummis nehmen sollte. Ich habe diesen Fehler gegangen und meine Zähne haben sich dadurch sehr gelockert und seit dem Tag (das ist jetzt 2 Monate her) trage ich die Gummis nicht mehr, weil ich extreme Zahnschmerzen bekomme.
Also hör auf deinen Kieferorthopäde.

Antwort
von Jiroaiell, 21

MACH DAS AUF KEINEN FALL.

Er weiß am besten, was er tut.

Möglicherweise ginge es schneller, aber du kannst dir damit auch viel kaputt machen. Außerdem würde ihm das warscheinlich auch auffallen.

Ich rate dir also dringends davon ab. Ich weiß, es ist nicht angenehm, eine Spange tragen zu müssen, aber die Zeit musst du einfach noch aushalten, wenigstens lohnt es sich!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten