Frage von LOLachKP, 37

Anzahl an Insekten in Nähe einer Mauer (Biologie)?

Hat jemand eine begründete Vermutung zur Anzahl an Insektenarten in Mauernähe? Und, von welchen Faktoren hängt die Anzahl an Insektenarten im jeweiligen Ökosystem ab?

Brauche bitte dringend eine Vermutung!

Antwort
von voayager, 13

Die Anzahl ist recht unterschiedlich, daher nicht bestimmbar. GFolgende Kriterien spielen hierbei eine Rolle:

1. Himmelsrichtung

2. Sonneneinstrahlung

3. Vegetation an und in der Nähe der Mauer

4. Gesteinsart

5. Anzahl der Feinde in der Nähe einer M.

6. Größe der Mauer

7. Relief der Mauer


Antwort
von cub3bola, 20

Mauernähe biete möglicherweise Windschutz, Hohlräume, Nischen, etc.

Die daraus resultierenden Temperaturunterschiede bzw. verbesserter klimatischer Bedingungen können Insektenpopulationen entsprechend derer Anforderungen fördern.

Die Anzahl der verschiedenen Arten beruht auf komplexen zwischenartlichen Beziehungen der Organismen. Grundsätzlich wirken unterschiedliche Lebensräume innerhalb eines Ökosystemes sich immer positiv auf die anzahl der Arten aus.

Desweiteren schränken extreme Klimabedingungen die Anzahl der Arten stark ein, was einen höheren Artenbesatz in Mauernähe durch ein gemildetertes Mikroklima an speziellen Orten sehr logisch erscheinen lässt, findest du nicht auch?

Daraus ergibt sich die folgende Formel: Je kaputter und verwitterter die Mauer, desto höher die Anzahl der dortigen Arten innerhalb der Ordnung der Insektenviecher.

Antwort
von botanicus, 18

Kein Problem: Überlege mal selber, stelle eine Vermutung auf, mache Vorschläge – und dann schreiben wir etwas dazu.

Kommentar von LOLachKP ,

ich bin bei der Aufgabe leider völlig überfragt und finde keinen Ansatz. Wenn du/Sie mir einen geben könnest, wäre das wirklich hilfreich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community