Frage von jeanny13, 46

Anwendung der Vaginaltablette bei Scheidenpilz?

Hallo,

ich habe mir gestern am Abend eine Canesten Vaginaltablette gegen Scheidenpilz mit einen Applikator eingesetzt. Nur spüre ich sie seitdem. Ist das normal? Jetzt befürchte ich das ich sie nicht weit genug reingeschoben habe. Ich sehe allerdings nichts mehr von der Tablette.

Besonders wenn ich mich bücke spüre ich sie. Jetzt nicht stark aber ich weiß halt das da was drinnen ist. Ich bin übringens auch keine Tampons gewohnt. Evtl. ist es einfach nur ungewohnt für mich.

Hoffe es hat jemand Erfahrung oder einen Rat für mich.

Danke!

Antwort
von Griesuh, 46

Diese Tablette sollte sich nach 2-3 Stunden kompl. aufgelöst haben, so dass du nichts mehr spühren solltest.

Bitte nicht falsch verstehen: hast du die Verpackung von der Tablette entfernt?

In meiner über 30 jährigen Berufserfahrung als Krankenpflege habe ich in dieser Richtung schon einiges erlebt und gesehen.


Kommentar von jeanny13 ,

Naja die Tablette ist schon sehr groß und war in so einer Blisterverpackung zum rausdrücken. Da war sonst keine Verpackung.

Vielleicht ist sie noch nicht vollständig aufgelöst. Ich bin auch sehr trocken da unten. Evtl. deswegen. Oder ich bilde mir das nur ein :S

Aber egal wie weit ich sie drinn hab sie müsste sich auch weiter vorne auflösen oder? Komisch

Antwort
von diroda, 43

Tiefer und nicht so viel daran denken. Dann merkst du sie nicht mehr. Dein Mittelfinger sollte reichen.

Kommentar von jeanny13 ,

Hmm ok ich kann es mal probieren :/

Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community