Anwendung der Klassifikation von Nizza (DPMA)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, die Frage ist ja noch unbeantwortet... wie kann das sein. Also, du solltest es konkret angeben und die Dienstleistungen schützen, die du anbietest unter deiner Marke. Also durchaus Fahrunterricht angeben und Fahrschule. Und alles was du sonst noch anbietest. Ich lasse mir ganz gerne auch von Profis helfen, schau einfach mal auf diese Seite. Das ist alles gut erklhttp://www.markego.de/o.de/ Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?