Anwalt wechseln bzw Mandat enziehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ganz unrecht hat der Anwalt nicht, auch wenn er wirklich recht "bräsig" zu sein scheint. Teile ihm schriftlich mit, daß Du ihm sein Mandat entziehst.

Wende Dich an den "Weißen Ring" auch in Deiner Nähe gibt es sicher einen Ansprechpartner, Google wird ihn benennen können. Selbst wenn man Dir nicht direkt helfen kann, zumindest einen Anwalt der sich auch mit der Sache beschäftigt wird man Dir benennen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es nicht erst nach fünf jahren gemeldet, nach einem. Steht doch da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung