Frage von XD2001, 33

Anwalt Ferienpraktikum?

Hey, ich möchte gerne ein freiwilliges Praktikum bei einem Anwalt machen. Dazu hätte ich folgende Fragen: Kann man dort ein Praktikum machen? Ich möchte am 1.August.16 anfangen. Ist es für eine Bewerbung jetzt schon zu spät? Was werden meine Aufgaben sein? Was soll man anziehen? T-Shirt? (14 Jahre, Junge) Über wen ist man versichert? Hat jemand Erfahrungen mit sowas, die er berichten kann? Danke im Vorraus

Antwort
von softie1962, 16

Ich weiß von Schülern, die beim Anwalt ein Praktikum gemacht haben.

Also bewirb dich einfach oder geh einfach mal in eine Kanzlei und sprich mit dem/der Bürovorsteher/in.

Wirst du angenommen, dann sprich die Kleidungsfrage einfach ganz offen an. Das zeigt auch dein Interesse an der Sache.

Antwort
von elenano, 10

Ja, kann man.

Ich habe selber mal eines gemacht.

Du musst dich nicht unbedingt richtig bewerben. Ruf doch einfach mal in einer Kanzlei an, ob du eine Woche lang mitkommen kannst.

Ich habe nur alte Akten archiviert, Sachen kopiert und in alten Akten von früheren Fällen gelesen.

Außerdem bin ich mit dem Anwalt zum Gericht gegangen.

Angezogen habe ich eine Jeans und ein Hemd oder einfarbiges T-Shirt.

Die Frage mit der Versicherung kann ich nicht beantworten, aber was spielt das für eine Rolle? Im Büro kann nicht so viel passieren.

Antwort
von bro5413, 17

Zu spät ist es noch nicht, kommt halt drauf an bei wem du dich bewirbst. Ob sie Praktikanten nehmen entscheidet jede Kanzlei selber. Die restlichen Fragen kann dir dann die Kanzlei beantworten, wobei ich dir jetzt sagen kann dass du definitiv was schickeres tragen musst als ein T-Shirt.

Antwort
von christi12345, 16

bewirb dich einfach.

Wegen der Kleidung kannst du die am besten fragen, wenn du angenommen wurdest. Aber etwas normales, aber etwas schickeres wäre gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community