Antwortet die Polizei auf E-Mail anfragen. Zum Beispiel wegen einem kleinen Einsatz am Bahnhof?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens ist Waffengewalt durch Staatsbedienstete eine Notfallmaßnahme. Wenn Beamten es vermeiden können, schießen die nicht, da die sehr ausführliche Berichte schreiben müssen. Und zum anderen bekommen Außenstehende keine Informationen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, was alles passieren muss, damit ein Beamter in Deutschland seine Waffe ziehen darf? Wenn du also siehst, wie Polizisten jemanden mit ihrer Waffe auf den Boden zwingen, dann ist das alles - aber kein KLEINER Einsatz. 

Durch den Datenschutz wird dir vermutlich niemand antworten, wenn überhaupt wirst du auf die Presse weiter verwiesen, die am nächsten Tag darüber berichtet. Mehr Informationen wird es nicht geben. Im Grunde geht es dich ja auch gar nichts an. 

Stell dir vor es wäre dein Vater, den sie da aus welchen Gründen auch immer mit Waffengewalt auf den Boden zwingen müssen, hättest du dann Lust darauf, dass das jeder Hans und Franz so einfach erfährt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies die Tageszeitung, da steht's dann irgendwann drin.

Deine Anfrage wird nicht beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?