Frage von AimiChan, 23

Antrag Begleitetes Fahren 17?

Hallo :)

Zu aller erst sollte man wissen das ich der größte Chaot bin und dies somit einiges erklären sollte. Ich habe mich vor ca. 3 Monaten in der Fahrschule angemeldet, meine Theoriestunden habe ich durch und auch meine Übungsstunden habe ich fertig. Ich war jedoch noch gar nicht bei der Führerscheinstelle. Gestern habe ich meinen Sehtest beim Optiker bestanden und habe nun all meine Unterlagen zusammen. Morgen bzw. ja eigentlich Heute möchte ich endlich zur Führerscheinstelle. Ist es eigentlich viel zu spät? Da alle sagen man hätte es eigentlich schon sofort tun sollen..Ich habe Angst das es am Ende nicht mehr gültig ist. Muss ich die Anlagen zum Antrag zum BF17 schon Morgen mit abgeben oder erst wenn ich den Führerschein habe?:) Wie lange muss ich warten bis ich die Theorieprüfung endlich machen kann? Und gibt es einen bestimmten Zeitraum in dem ich die Prüfung unbedingt machen muss oder kann ich es einfach irgendwann machen und es ist somit okay das ich solange gebraucht habe um zur Führerscheinstelle zu gehen?

Reichen die folgenden Unterlagen oder brauch ich noch etwas?
-Personalausweis
-Passbild
-Sehtest
-Bescheinigung zum Lebensrettendensofortmaßnahme
-Antrag zum BF17
-Kopie vom Personalausweis und Führerschein des Begleiters

Außerdem wollte ich noch fragen ob das einparken schon zu den Übungsstunden gehört? Das wäre sonst katastrophal. :(

Bis ich den Führerschein habe, hat ihn Spongebob wahrscheinlich schon längst. :( Bin einfach ein hoffnungsloser Fall..

Ich hoffe das mir jemand helfen kann oder sich das ganze überhaupt durchgelesen hat! :D Vielen Dank im voraus!:)

Antwort
von peterobm, 23

du solltest schnell in die Puschen kommen und den Antrag einreichen, erst wenn Dieser genehmigt ist kannst du auch die Prüfung ablegen. Das hätte dir auch deine Fahrschule sagen müssen. Für die Bearbeitung kannst du locker 4-6 Wochen ansetzen. Bei der Fahrschule heist das meist: die Papiere sind da. 

Antwort
von LacKky, 22

Es sollte eigentlich keinen Unterschied machen, ob du jetzt den Antrag zum Führerschein vor oder nach deinen Theoriestunden stellst. Du musst nur zur theoretischen Prüfung eine von deiner Fahrschule ausgestellte Bescheinigung mitbringen, dass du die Theoriestunden gemacht hast.

Und frag unbedingt in der Fahrschule nach. Die wissen das besser als ich.

Antwort
von Allexandra0809, 18

Warum stellst Du eigentlich diese Fragen nicht Deinem Fahrlehrer? Er kann Dir doch am besten Auskunft geben und weiß auch, was Du wo und wie machen musst bzw. kannst.

Kommentar von AimiChan ,

Ich habe seit einem Monat keinen Kontakt mit ihm. Ist viel dazwischen gekommen.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Wie willst Du dann den Führerschein machen?

Kommentar von ShadowFlake ,

neue Fahrschule wahrscheinlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community