Antrag auf WBS, aber kein ALG 2 Empfänger, trozdem möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt darauf an, wie hoch Dein Jahresnetto ist. Das ist aber von Bundesland zu Bundesland verschieden und darf in den meisten Gegenden nicht über 12.000€ im Jahr liegen. Ausnahmen (z.B. Stuttgart mit 21.600€) gibt es aber.

Ob jemenand eine WBS bekommt hängt nicht von Hartz4 ab sondern vom Einkommen. Das darf eine gewisse Höhe ( hängt auch immer ein bisschen von der Stadt ab) nicht überschreiten.

Beantragen kannst Du ihn dennoch, denn er wird aufgrund der Einkommensverhältnisse vergeben. Wenn Du relativ wenig verdienst, könnte er Dir zustehen.

Auch ohne den Bezug von ALG 2 kann Dir ein WBS ausgestellt werden.

Es ist abhängig vom Bundesland, aber es gibt bestimmte Einkommensgrenzen, die nicht überschritten werden dürfen, damit man einen WBS bekommt.

Genau Auskunft gibt Dir das Wohnamt.

Du darfst nur eine bestimmte Grenze an Bruttoeinkommen nicht übersteigen,dazu musst du kein ALG - 2 Empfänger sein !

Wenn du im Internet mal eingibst ,, Einkommensgrenze WBS " wirst du sicher etwas finden.


Was möchtest Du wissen?