Frage von onur905, 175

Antrag auf Verschiebung des Leistungsnachweises für Bafög angenommen, wann erhalte ich die Bafög-Zahlung?

Hi, wie schon in der Frage formuliert, habe ich einen Antrag auf Verschiebung des Leistungsnachweises (aufgrund fehlender CP) nach dem 4. Semester beim Bafög Amt eingereicht, um den geforderten Leistungsnachweis zum Ende des 5. Semester zu verschieben. (Ich bin momentan im 5. Semester)

Ich habe nun eine Mail bekommen, die beinhaltet, dass ich am 27.11.15 die Zahlung ggf. auch für vergangene Monate erhalte. Ich habe für die Monate Oktober, November und Dezember keine Zahlung erhalten.

1.) Werde ich jetzt für diese 3 Monate ebenfalls Leistungen empfangen

2.) Ich dachte nämlich, dass wenn man Leistungsnachweis verschiebt, man die Leistungen erst wieder erhält, wenn man den Leistungsrückstand aufholt, sprich in meinem Fall erst nach dem Ende des 5. Semester, wenn überhaupt. Kann mir jemand genaueres dazu sagen?

3.) Was hat es mit der Verlängerung der Förderungshöchstdauer auf sich, sollte oder müsste ich auch einen Antrag dafür stellen?

Danke im Voraus

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 134

Hi.

zu 1) Solange du in den letzten 3 Monaten die Voraussetzungen hast, würdest du Bafög auf für diese Zeit nachgezahlt bekommen.

zu 2) Solange du begründete Fälle hattest (Krankheit etc) wirst du dafür nicht bestraft. Dir stünde also dem Grund nach auch die letzten paar Monate zu, da ja die Verlängerung genehmigt wurde.

zu 3) Ja, wenn du dann weiter Bafög bekommen willst musst du auch dafür einen Antrag stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community