Antivirusprogramm kaufen oder gibt es auch vollkommen ausreichende Free-Versionen. Aktuell verwende ich AVASt free. Jemand Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Während ich in meiner Umgebung immer wieder Probleme mit kostenpflichtigen Antivirenprogrammen wie auch Freeprogrammen beheben muss nutze ich schon lange Avast free und hatte noch nie Probleme.

Ein gelegentlicher Scan von Malewarebytes und vom AdwCleaner bestätigen das immer wieder.

Wichtig ist natürlich immer deine Programme und Plugins auf dem Laufenden zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze schon lange AVG kostenlos und bin vollkommen zufrieden.

Zusätzlich lasse ich ein oder zwei mal pro Monat noch ein oder mehrere Scanner drüberlaufen, um sicher zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Avira ist ein kostenloses Virenprogramm, das ich schon seit Jahren verwende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis jetzt hatte ich mit Avira Probleme gehabt. Aber nun verwende ich seit mehreren Jahren Avast free und ich habe bis heute noch keine Probleme gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristallkopf
28.10.2015, 13:47

Probleme welcher Art ?

0
Kommentar von Thaliasp
28.10.2015, 14:02

Mir wurde damals geraten ein anderes Programm zu installieren von einem Computerspezialisten. Ich habe meinen vorherigen Post ein bisschen unglücklich formuliert. Also der genannte Spezialist sagte mir dass Avira nicht mehr sicher sei. Hatte selber auch zeitweise ein ungutes Gefühl. Nun gesagt getan, bevor ich Avira deinstallieren wollte machte ich eine Überprüfung. Das Programm erkannte keine Bedrohungen. Nachher installierte ich nun Avast und machte wieder eine Überprüfung. Das war ca. 90 Minuten später. Ich erschrak mächtig als die Nachricht kam dass das neue Programm 30 Bedrohungen erkannt hätte. UNGELOGEN ES WAREN 30. Ich musste zweimal lesen.

0

Kaspersky würde ich empfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mit diversen freien Antivirenprogrammen noch nie Ärger mit Viren. Die Frage ist natürlich, ob es an den Antivirenprogrammen lag, oder ich bis dahin einfach noch keine Viren hatte. Viren fängst du dir sowieso nur ein, wenn du Anhänge von unbekannten eMail-Absendern öffnest, oder wenn du schlüpfrige Seiten besuchst. Seriöse Seiten haben selbst gute Virenprogramme, so dass diese Seiten virenfrei sind. Das gleiche gilt für seriöse Downloadseiten. Nur der Abschaum hat Abschaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung