Frage von FynnFynn1334, 11

antivirus spielt verrückt?

hallo, wollte eigentlich gerade fragen wieså windows (ich hab windows 8) es mir verveigert folgendes runter zu laden http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Avira-Free-Antivirus_12998486.html aber jz sehe ich dass die ganze zeit eine meldung kommt dass "ein gefährlicher code wurde entfernt" weiss jemand woran das liegt?

danke im voraus und sry für miese rechtschreibung :D

Antwort
von ponyfliege, 5

vermutlich liegt es daran, dass das freie antivir ein virus enthält.

ich hatte das bei der kaufversion. und das war nicht lustig. es hat aus meinem laptop ein stück elektronikschrott gemacht.

wenn ich was empfehlen darf: kaspersky oder norton.

und vielleicht vorher mit einer kostenlos version von avast das antivir entfernen. es geht leider bloss mit avast. das antivir enthält einen löschschutz - und sein grösstes manko ist, dass es sich nicht selbst überprüft.

Kommentar von FynnFynn1334 ,

windows hat wie gesagt verhindet dass antivira gedownloadet wurde, danke ;)

Kommentar von ponyfliege ,

probiers statt dessen mit norton oder kaspersky.

und bei warnungen immer darauf achten, dass es nicht mehr als zwei o hat.

hat es drei oder mehr o, ist es gefaked. dann hilft nur raus aus dem netz und kiste neu starten.

Kommentar von FynnFynn1334 ,

ich werde nicht nur gewarnt, der ganze download wir verhindet

Kommentar von FynnFynn1334 ,

hab gerade versucht kaspersky runter zu laden und genau das selbe wie mit antivira, "ein gefärhlicher code wurde entfernt" und dass um die 5 mal hintereinander obwhol ich es nur 1 mal runtergeladen habe

Antwort
von MicrosoftDE, 2

Hasst du schon ein Antivirusprogramm,was du noch nicht deinstalliert hasst?

Antwort
von gonzo1233,

Hier würde ich ein hochwertiges freies und kostenfreies Betriebssystem neben dem virenanfälligen unsicheren und unfreien Windos installieren und bevorzugt nutzen.

Bei Linux ist laut BSI kein Drittanbieter Virenschutz erforderlich.

Das Mint DVD-Abbild gibt es kostenfrei bei "Mint download"

Die Bedienung, das Ausprobieren und die Installation gehen kinderleicht und sind an einem Abend erfolgreich erledigt.

Linux ist deutlich besser mit freien Programmen (Vollversionen) ausgestattet als das sehr eingeschränkte Windows.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community