Frage von Robert1919, 32

Antiproportional richtig oder falsch?

Hallo, ich habe eine Frage zu einer Aufgabe, weil ich mir unsicher bin. Hier die Aufgabe: Eine Spielgemeinschaft von vier Personen hat im Lotto 8460€ gewonnen. Wie hoch wäre der Gewinn pro Person, wenn die Gemeinschaft aus 3,5,6,8 Personen bestehen würden. Bei 3 Personen würde jeder 2820€ bekommen oder? Weil ein Kumpel von mir hat etwas mit 33000€ raus, was nicht sein kann, oder? Wer von uns hat es richtig?

Antwort
von Repwf, 21

Das kommt drauf an ob die spiegemeinschaft das zusammen gewonnen hat oder PRO PERSON (also mal 4)

Antwort
von SuperKuhnibert, 20

Der Anteil, den jeder Einzelne erhält, kann ja wohl nicht höher als der Gesamtbetrag sein. Logisch?

Kommentar von Repwf ,

Doch, wenn der Freund davon ausgeht das die 84..€ PRO SPIELER gezahlt worden kommt er auf diese Summen!

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Dann hat er aber die Aufgabe nicht richtig gelesen. Dort steht nämlich, dass die Spielgemeinschaft von vier Personen 8460 Euro gewonnen hat; nicht jeder Teilnehmer der Spielgemeinschaft.

Kommentar von Repwf ,

Jaja, sehe ich auch so - aber so wird der drauf gekommen sein ;-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten