Frage von Pumpernickel79, 40

Antinukleäre Antikörper zu hoch. Warum?

Meine Blutwerte sind da, es sollten auch die Rheumawerte nachgeschaut werden. Der AAK gg Doppelstrang ist am obersten Normwert von 7 ( 7 darf er noch haben ), was mir etwas Angst macht ist der Antinukleäre Antikörper Wert der liegt bei 160 und damit doppelt so hoch als noch erlaubt. Momentan habe ich Probleme mit meinem Ellenbogen, Verdacht auf Corpora libera (MRT Termin steht schon). Kann das damit zu tun haben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Klaraaha, 40

160 ist nicht hoch. Trotzdem sollte der Titer weiter beobachtet werden. Wichtig sind die Symtome und ob diese zu einer rheumatischen Erkrankung passen Sollte eine Kollagenose dahinterstecken, würden sich die Beschwerden nicht alleine nur auf den Ellbogen beschränken.

Kommentar von Pumpernickel79 ,

es ist der Ellenbogen hauptsächlich, in letzter Zeit habe ich aber auch mit den brustwirbeln Probleme, also Schmerz. sonst aber glücklicherweise nix. das ist sehr erleichtern. danke dir vielmals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten