Frage von DannyHL, 50

Antikes Besteck kennt sich damit jemand aus?

Hallo beim Keller ausmisten von meinem Schwiegervater bin ich auf altes Besteck gestoßen und wollte mal fragen ob sich damit jemand auskennt? Es steht der Name "Hans H. Schulze" auf dem Besteck desweiteren steht da "Bln Neu Kölln" im Internet finde ich dazu gar nix nur das es in Berlin mal eine Firma gab die mal so hieß im Jahre 1965-1966

Antwort
von Margita1881, 29

Steht diese Bezeichnung nur auf der Messerklinge oder auch auf den übrigen Besteckteilen (Löffel/Gabeln)?

Kommentar von DannyHL ,

Ja auf den Gabeln steht es auch drauf. Leider gab es keine Löffel dazu

Kommentar von Margita1881 ,

als Silbermanufaktur kenne ich diesen Hersteller nicht; es könnte sich um eine Stahlmanufaktur handeln, die die Klingen und Gabelzinken herstellte.

Aus welchem Material bestehen die Griffe?

Kommentar von DannyHL ,

Aus Ebenholz

Kommentar von Margita1881 ,

Dann handelt es sich bei Hans H. Schulze um eine Stahlwarenfabrik.

Die Messerklingen zeigen m.E. eine Form und Größe um ca. 1900-1920.

Es tut mir, dass nicht mehr Informationen vorhanden sind. Bei Silbermanufakturen liese sich mehr erfahren.

Kommentar von DannyHL ,

Ok Danke für die Info erstmal. 

Kommentar von Margita1881 ,

Sehr gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten