Frage von Mommmo23, 31

Antiepileptika ( Retard Tabletten ) wird gemörserdt?

Hi @ll

Ich arbeite in einer Einrichtung mit geistig behinderten Menschen , einer von den Betreuten hat eine schluck Spastik und muss ausserdem Antiepileptika gegen starke Krampfanfälle nehmen . Da er aber die schluck Spastik hat wird ihm alles gemörsert ( Nahrung medis etc ) . Nun habe ich eben gesehen das unter den Medikamenten die er gegen die Anfälle nimt auch Retard Tabletten sind . Nun meine Frage ist es überhaupt sinnvoll retard tabletten zu verabreichen wenn sie klein gemacht werden ( Gemörsert )

Über Antworten würde ich mich freuen .

Antwort
von JomitRudel, 17

Je nach dem wie die "Retardwirkung" erzielt wird, geht es oder eben nicht. Man muss zur Not die Apotheke oder Herstellerhotline befragen. Auch ob es genau bei dem Präparat einfach mehr Sinn macht, was anderes (Saft?) zu verwenden. Es kann sein, wenn der verschreibende Arzt die Problematik vor Ort nicht ganz genau kennt, dass es diesem einfach nicht bewußt ist dass alles gemörsert werden muss.

Antwort
von Mamue1968, 20

Dann funktioniert die Retard - Wirkung nicht mehr !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community