Frage von Negiz, 58

Antidepressiva in wieweit wirksam?

Hallo,

Ich wollte fragen in wie weit antidepressiva wirken?

Wenn ich z.B. ständig kraftlos bin, wutanfälle bekomme (unterdrückte wut) und müde bin und gefühllos? macht es das komplett weg? Also dass man alles wieder fühlt wie normal?

Antwort
von webheinerle, 10

Antidepressiva sind in ihrer Wirksamkeit sehr umstritten, sehr viele Antidepressiva schneiden in Tests nicht besser ab als Placebos. Sie wirken auch nur dann, wenn die Syptome tatsächlich eine organische Ursache haben, sprich, wenn der Hirnstoffwechsel gestört ist.

Oft werden Antidepressiva eingesetzt, um einen Patienten therapierbar zu machen und um die gröbsten Symptome zu beseitigen, die der Therapie im Wege stehen. In dem Fall sind Antidepressiva Gold wert, aber oft schätzt man auch ihre vielfältigen Nebenwirkungen und setzt sie off-Label als Schlafmittel ein.

Heilen können die Medikamente eine Depression nicht, das muss man aus eigener Kraft schaffen, aber sie ermöglichen meist ein relativ normales Leben während der Behandlung.

Antwort
von samm1917, 25

Im Idealfall beseitigen Antidepressiva alle Symptome einer Depression. Man hat wieder mehr Antrieb, kann Freude empfinden, Interessiert sich wieder für sein Umfeld usw.

Doch so einfach ist es nicht. Nur rund 30% der Patienten reagieren auf ihre Erstmedikation (das erste Medikament welches ihnen verabreicht wird). 40 weitere Prozent reagieren erst nach diversen Medikamentenumstellungen und/oder die Einnahme ganzer Medikamentenkombinationen.

Antidepressiva sind keine Glückspillen. Sie sind oft mit starken Nebenwirkungen verbunden bzw. einfach das kleinere Übel gegenüber den Beschwerden.

Bei Menschen ohne Depressionen haben Antidepressiva keine Wirkung bzw. nur Nebenwirkungen.

Eine Übersicht über alle Antidepressiva und weitere Medikamente, welche bei Depressionen und/oder Angststörungen eingenommen werden findest du hier: http://deprimed.de/home/

 

Antwort
von DanielaLaBrina, 44

Kann schon sein. Musst es aber eine Zeit lang nehmen, nicht nur 2 Tage. Es dauert eine Weile bis sich die Wirkung einpendelt.

Antwort
von watchdog, 16

Nein „das macht es nicht komplett weg!“

Antidepressiva wirken zum Teil beruhigend, haben stimmungsaufhellende Effekte und sind angst- und spannungslösend. Dieses Wirkspektrum würde deinen Wutanfällen z.B. entgegen wirken.

Kommentar von Negiz ,

ja aber ich hab z.B. psychosomatik, geht das dann auch eeg?

Kommentar von watchdog ,

Ja, Antidepressiva sind wirksame Medikamente bei psychosomatischen Beschwerden.

Die Psychosomatik beschreibt den Vorgang, wenn die Psyche auf das körperliche Befinden wirkt.

Antwort
von Bileal, 30

Ich glaub bei dir muss man erst rausfinden, welche du wirklich brauchst. Bei mir wirkt es, aber ich hatte etwas andere Symptome. Es gibt verschiedene Tablette. Alle wirken unterschiedlich.

Antwort
von jonnym4711, 31

Hallo, vorerst sollte man die Ursache abklären, ebenso können es die Symptome von Mangelerscheinungen sein. Vitamine (B12/B6) Eisen, Schilddrüsenstörung etc....

Seit wann bestehen die Symptome, gibt es Momente in denen es dir besser geht? Wenn ja wann, morgens abends nachts? alleine in Gesellschaft?

Antidepressiva greifen sehr stark in unseren Serotonin-Dopamin Haushalt ein, dehalb sollte man erst alles andere abklären. mfg

Kommentar von Negiz ,

Hallo, seit 5 jahren, ja nachdem essen kurzzeitig und nachdem hobeln.. abends entspannter aber nicht wirklich besser morgens extrem gestresst und kaputt sozial stark isoliert. bin bereits beim psychiater der mir das verschreibt (hab termin nächste woche war kurzzeitig bei anderen therapeuten der meinte ich soll von ihm verschreiben lassen). Blutwerte,mrt,abstrich und röntgen schon gemacht von kopf (habe psychosomatische beschwerden wie verstopfte nase etc) und nichts gefunden

Antwort
von Taimanka, 21

Simon Baker hat beizeiten gute Sprüche drauf: 

  • Antidepressiva machen nicht glücklich, sondern langsam ...
Kommentar von Kitharea ,

gut vielleicht aber falsch

Kommentar von Taimanka ,

Nein.

Selbstversändlich absolut korrekt.

Antwort
von SSiMmMone, 25

guten arzt suchen und vertschiedene medikamente ausprobieren. auch mit wechselnder dosis

Antwort
von Bileal, 24

Ehhmmm... Also was jetzt? Unterdrückte Wut oder gefühllos?

Antwort
von B9658, 22

´Bei der Packungsbeilage steht, dass die Wirkung meist nach ca 7-14 Tagen eintritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community