Frage von luna1911, 57

Antidepressiva auch alleine umsetzen?

Hallo zusammen....wegen einer wochenbett Depression bekomme ich seit knapp 4 Monaten antidepressiva ( sertralin )...ich fühle mich soweit wieder sehr gut aber die Tabletten bereiten mir magenschmerzen, Durchfall und habe bereits 6 kilo zugenommen obwohl mir versichert wurde das das Medikament nicht zur Zunahme neigt....so mein arzt ist so von dem Medikament überzeugt das er möchte das ich es weiternehme ( nehme jeden morgen 50 mg) ich weiß nicht was ich jetzt machen soll...ich möchte das Medikament nicht mehr nehmen aber habe auch gehört das man ohne Absprache des Arztes nicht absetzen soll und mir wurde vor schweren absetzsympthomen gewarnt...was soll ich machen ?

Antwort
von Papabaer29, 34

Ohne Absprache mit deinem Arzt solltest du es auf keinen Fall absetzen!

Ich habe oft genug erlebt, wie das in die totale Katastrophe geführt hat!

Was du machen kannst: Den Arzt wechseln! Schildere dein Problem und sag welches Medikament du nimmst. Der Arzt kann dann eine Strategie entwickeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten