Antibiotikum und Alkohol (CECLOR (Wirkstoff: Cefaclor))?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Swagi77! Mit Cefaclor dürften 2 Bier schon drin sein, aber gesund ist diese Kombination definitiv nicht. Sinnvoll wäre bestimmt, wenigstens etwas Zeit zwischen Tabletteneinnahme und dem Alkohol vergehen zu lassen. Es gibt allerdings tatsächlich Antibiotika-Sorten, bei denen Alkohol wirklich sehr gefährlich werden kann. Bitte zu deiner Sicherheit unbedingt den Beipackzettel durchlesen, und bitte nicht übertreiben heute Abend:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verboten ist gar nichts. Empfohlen wird es nicht. Aber: Ein dogmatisches "Nein" ist definitiv nicht korrekt.
Ja, Alkohol und einige Antibiotika vertragen sich nur bedingt. Die Betonung liegt auf „einige“.
Dafür sind die Beipackzettel da.
Ist in diesem nichts über Alkoholkonsum vermerkt, dann ist gegen das Trinken von Alkohol nichts einzuwenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Antibiotikum wirst Du sehr schnell,bes.....sein! Das verträgt sich nicht,Alk und Antibio!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagi77
20.05.2016, 19:53

Ja und schäden oder sonst was, das wär mir eh recht :D

0

Mittelohrentzündung und dann den Lärm, keine gute Grundlagen. Alkohol und Antibiotikum keine gut Kombination, daher verzichte auf die fette Party und denke lieber an Deine Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagi77
20.05.2016, 19:57

Ja aber ich muss dort hin... :(

0

Ich denke das ist bei jedem anders.

Bei meiner Schwester war das so: Sie hat am Abend die Tablette genommen und ca. 1 1/2 Stunden später angefangen zu trinken. Nach 2 Gläsern Sekt wurde ihr schlecht und sie musste sich übergeben. Am nächsten Tag konnte sie sich an nichts mehr erinnern.

Bei mir war das so, dass ich auch am Abend die Tablette nahm und ca. 2 Stunden später anfing zu trinken. Da ich wegen meiner Schwester ein bisschen ängstlich mit dem Trinken auf die Tabletten war, fing ich ganz langsam mit einem Glas Sekt an, an dem ich ca. 1 Stunde getrunken habe. :D Und dann habe ich einfach immer geschaut wie es mir geht und einfach langsam weiter getrunken und es ging mir den ganzen Abend gut.

Falls du heute also unbedingt Alkohol trinken willst, trink langsam und achte darauf wie es dir geht. 

Aber denkst du wirklich, dass es gut ist mit einer Mittelohrentzündung Party zu machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können tust du zwar sicher viel aber würd dir von hohen Alkohol Konsum Stark abraten.

LG Dominik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagi77
20.05.2016, 19:54

Okay dank dir, also gibt es dann keine Schäden die ich davon ziehe oder dass es nicht mehr wirkt oder sonst was? :P

0

ist ne gute mischung beides in massen und du wirst nicht mehr gehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung