Frage von florian0109, 99

Antibiotikum schlucken ohne krank zu sein?

Ich bin "krank" für meine eltern, weil wir morgen eine ka schreiben. Ich habe nur folgendes problem. Meine mum war mit mir beim arzt und ich habe ihm erklärt, was für kopfschmerzen ich manchmal hab. Die hatte ich am montag sogar! Und jetzt hat er mir antibiotika verschrieben. Sollte ich das jetzt nehmen oder nicht? :3 bitte keine antworten wie z.B. "bist du dumm? Natürlich nicht , oder so... lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FnaticAnswer, 60

Aloha florian0109,

Ich würde das Antibiotikum auf keinen Fall nehmen!
Dadurch können viele Nebenwirkungen auftreten. Wenn du diese Kopfschmerzen wirklich hattest oder noch mal hast, dann ist das mit Sicherheit in Ordnung, aber da dies ja nicht der Fall ist, würde ich dich bitten das zu unterlassen. 

LG Tim

Antwort
von blechkuebel, 33

Antibiotika nimmt man nur, wenn es einen echten Grund gibt; wenn es kaum anders geht!!! Sonst niemals.

Je mehr Antibiotika unnütz verschrieben werden, desto schneller steuern wir auf die Zeit zu, in der Antibiotika nicht mehr wirken. Deswegen nur dann nehmen, wenn wirklich notwendig! Ich verstehe nicht, warum dein Arzt Dir wegen Kopfschmerzen Antibiotika verschreibt.

Kommentar von florian0109 ,

habs verstanden danke!

Antwort
von Midgarden, 37

Nein - nicht nehmen! Je öfter man sie nimmt, umso schneller verlieren sie ihre Wirkung, im Ernstfall bist Du dann aufgeschmissen

Antwort
von Jiroaiell, 45

Wenn du keine Beschwerden hast- dann nimm es nicht.

Warum wurde dir überhaupt Antibiotika verschrieben, wenn du "nur" Kopfschmerzen hattest? (Normalerweise greift man in solchen Fällen nicht gleich zum Antib.)

Wenn du es trotzdem nimmst wird dir nichts schlimmes passieren, allerdings entwickelt der Körper über Zeit eine Art Resistenz gegen spezielle Antibiotikum, deshalb gibt es auch viele verschiedene, da viele oft wirkungslos werden, deshalb rate ich dir eher davon ab, es merkt ja auch niemand, wenn du es nicht nimmst..

Antwort
von Daemmerfeuer, 45

Du solltest sie nicht nehmen. Antibiotika töten nämlich viele der für dich wichtigen Darmbakterien ab. Sage deiner Mutter sowas wie "Ich möchte lieber eine normale Kopfschmerztablette" oder so. Die sind nicht so schlimm wie Antibiotika.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen ^^

Antwort
von Ceddi95, 39

nein das ist nicht gut, allein schon wenn man krank ist sollte man es eher vermeiden.

Antwort
von Steffile, 26

Nein, spuel die lieber im Klo runter.

Kommentar von florian0109 ,

xD mach ich danke :^)

Antwort
von viamedia89, 31

Junge drück dich nicht vor Klassenarbeiten. Du wirst sie so oder so schreiben oder kassierst direkt eine schlechte note. Im leben muss man sich seinen Aufgaben stellen mein freund.

Kommentar von florian0109 ,

warum wusste ich, dass solche Antworten kommen müssen?

Antwort
von kleinewanduhr, 22

Was ist das denn für ein Doc, der bei manchmal auftretenden Kopfschmerzen den Hammer >Antibiotika verordnet?

Und was nimmste ein, wenn Du dieses Medikamet wirklich mal brauchst?
Ich würde als "vorbeugende Maßnahme" dieses Zeugs nicht einnehmen.

Antwort
von AnnnaNymous, 28

Neeee - auf keinen Fall zuviel von dem Zeugs einnehmen - 

P.S. Bitte nutze den Tag morgen, um zu lernen :-)

Antwort
von LauraKosovo, 27

Nein man sollte keine Medikamente nehmen wenn es nicht sein muss :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community