Frage von Corsey, 70

Antibiotikum in erster Pillenwoche und Sex in Periode?

Ich habe ein kleines Problem. Bevor ich mein Pillenblister angefangen habe,hatte ich eine schwere Nierenentzündung und musste Antibiotika nehmen bis zu den ersten paar Pillen im Blister.Mein Freund und ich hatten erst ungeschützten Sex als ich das Antibiotikum nit mehr genommen und hinterher 7 Pillen korrekt eingenommen hatte.Wir hatten jetzt auch in meiner Periode ungeschützten Sex.Seit heute,also eine Woche danach,hatte ich ganz wässrigen Ausfluss und den in etwas größeren Mengen.Er ist klar,geruchslos und wirklich wie Wasser...kann es sein,dass ich schwanger bin?

Antwort
von Yuuki0906, 34

Ich denke nicht. Ihr habt auf alles geachtet, auf was man achten könnte. Wie lange ist deine Periode denn schon her? Auch danach/vor der Periode kann man Ausfluss haben. Eventuell ist es auch die "Reinigung" deines Körpers vor dem Antibiotikum.
Wenn du dir ganz unsicher bist, achte auf typische Schwangetschaftssymptome (Brustschmerzen, Zwischenblutung, Hormonüberschuss = Starke Stimmungsschwankungen) und wenn alle Stricke reißen beantwortet ein Schwangerschaftstest deine Frage.
Alles Liebe 😙

Kommentar von Corsey ,

Vielen vielen dank ^^ 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Schwangerschaft, 26

Hallo Corsey

In der Pause (nicht bei der Periode) ist man nur geschützt wenn die Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen wurde.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von tanja370, 48

Dass kannst du durch ein Test feststellen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community