Frage von Relentless1992, 25

Antibiotikum in die Luftröhre geraten!?

Wegen einer dicken Grippe wurde mir Cefurox empfohlen. Diese Antibiotikumtabletten schmecken extrem widerlich und lösen sich sehr schnell auf, bzw. zerfallen sehr schnell. Deswegen versuche ich sie immer so schnell es geht mit einem Glas Wasser runterzuspülen. Ich wollte gerade die letzte Tablette nehmen als sie mir beim Schlucken quer in die Luftröhre geriet. Nach einem kurzen Kampf konnte ich sie ausspucken und warf sie weg, da sie sich schon sehr zersetzt hatte. Jedoch brennt nun meine Luftröhre sehr und das Schlucken schmerzt stark. Habe etwas gemustert um die Rückstände zu entfernen und dabei beinahe erbrochen. Nun mache ich mir etwas Sorgen um die Antibiotikumrückstände.
Werden Sie da wohl nun Schaden anrichten, oder werden Sie abgebaut? Sollte es sich in den nächsten Stunden nicht bessern werde ich einen Arzt aufsuchen. Bin dennoch um jeden Tipp dankbar.

Antwort
von LiselotteHerz, 12

Du musst nicht zum Arzt, was soll der machen? Unsere Reflexe sind da durchaus ausreichend, dass man sofort automatisch eingeatmete Fremdkörper wieder aushustet.

Die Luftröhre kann beim Schlucken nicht weh tun, das ist die Speiseröhre, die da schmerzt. Kommt vom Würgen, da ist wahrscheinlich Magensäure hochgestiegen.

Nimm mal einen Teelöffel Natron auf ein kleines Glas Wasser und trink das. Lutsch irgendein Bonbon, das regt die Speichelproduktion an und dann tut das Schlucken auch nicht mehr so weh. Trink viel heißen Tee.

Da ist bestimmt nichts Schlimmes passiert. lg Lilo

Antwort
von ASRvw, 10

Moin.

Ab zum Arzt. Und zwar möglichst rasch. Vor allem deswegen, weil solche Tabletten zur Wirkung in Magen und Darm bestimmt sind und deren Bestandteile bei Aspiration durchaus zu einer Lungenentzündung führen können.

Davon mal ab und für die Zukunft: Es spielt bei Antibiotika und den meisten anderen, oralen Tabletten (nicht Retard und keine Kapseln), keine Rolle, ob man sie am Stück mit reichlich Flüssigkeit nimmt, oder ob man sie zermörsert in Wasser gelöst trinkt. Und wenn der Geschmack recht mies ist, kann man sie statt in Wasser auch in einem lauwarmen Tee lösen und dann trinken.

- -
ASRvw de André

Antwort
von Secretstory2015, 9

Auf zum Onkel Doktor und das möglichst flink!

Antwort
von twoepicfaker, 16

Ich würde sofort einen artzt aufsuchen

Antwort
von TheAnswerIsNear, 13

Ich würd nen Arzt aufsuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community