Frage von FreeGStar, 271

Antibiotika. Wann darf ich wieder Sport machen?

Hallo. Ich hatte aufgrund einer Mandelentzündung Antibiotika (Penicillin) verschrieben bekommen. Der Arzt hat aber nur gesagt "In 3 Tagen geht es dir wieder besser, solltest aber dann noch keine Bäume ausreißen.". Jetzt geht es mir schon seit 4 Tagen wieder super und am Freitag nehme ich die letzte Tablette. Ab wann darf ich wieder Sport machen? Das hat der Arzt nicht erwähnt.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 214

Ab kommende Woche. Wer einen so schweren bakteriellen Infekt hatte, dass er Antibiotika braucht, sollte seinem Körper unbedingt Ruhe gönnen. Die geht es nur deshalb super, weil das Antibiotika greift. Dein Stoffwechsel hat im Moment eine Menge zu leisten.

In dem Zeitraum, wo man Antibiotika einnimmt, sollte man sich immer schonen. Weiterhin gute Besserung. lg Lilo

Antwort
von TheAllisons, 185

Am besten wäre es eine Woche mit dem Sport auszusetzen (nach Antibiotika), und erst wenn du dich voll fit fühlst, wieder Sport zu machen. Denn es bringt nichts, wenn dein Körper noch geschwächt ist, Sport zu machen.

Antwort
von nicinini, 209

Wenn du die Antibiotika nicht mehr nehmen musst und etwa zwei tage danach, wenn du dich super fühlst. Es sollte er etwa aus deinem Körper raus sein weil es den Körper belastet

Antwort
von Erklaerbaer17, 200

Es spricht nix dagegen damit sofort wieder anzufangen sobald du dich wieder richtig Fit fühlst allerdings solltest du es langsam angehen. Sonst kannst das passieren was mir passiert ist. Du unterzuckerst dann sehr schnell (Astloch). Das ist ganz ekelig. (Schwindlig, Kopfschmerzen weiche Knie usw). Und das kann dauern bis der Kreislauf dann wieder so ist wie er sein sollte.

Antwort
von user8787, 139

Dein Körper kämpft gegen Streptokokken, das sind tückische Erreger die sich bei verzögerter / verschlepter Heilung sehr schnell auf das Herz setzen können.

Ich würde mit Sport warten bis alles durch ist.....

Antwort
von egglo2, 128

Nun, dazu gibt es, wie oft in der Medizin, verschiedene Ansichten. Ich empfehle dir mit dem Sport noch zu warten. Klar, du fühlst dich besser, aber dennoch ist dein Immunsystem mit der Infektion "beschäftigt" und das braucht halt etwas Zeit. Gerade in Bezug auf eine eventuelle Myokarditis ist es sinnvoller auf der sicheren Seite zu stehen und afür halt noch 5 Tage länger zu warten. Da du das zunächst nicht spürst, ist es eine tückische Angelegenheit, aber mittelfristig fatal.

Es sind nur paar Tage mehr, die du in deine Gesundheit investieren musst! Das sollte es dir Wert sein.

Schau dir mal diesen Artikel an, ist ganz informativ und leicht verständlich http://www.gesundheits-fakten.de/antibiotika-und-sport-gefaehrlich-oder-unbedenk...

Antwort
von Wuestenamazone, 139

Wenn alles auskuriert ist. Das wird dir dein Arzt sagen

Antwort
von mokare, 130

kläre es mit deinem Arzt, nicht das du einen Rückfall erleidest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community