Frage von MariaJ05, 51

Antibiotika verwenden trotz Scheidenpilz?

Habe vor 5 Tagen angefangen einen Pilz im Intimbereich zu behandeln und habe im Nachhinein eine Rachenentzündung bekommen. Muss jetzt Antibiotika verwenden, aber habe gehört, dass Antibiotika Ursache für Scheidenpilz ist. Denkt ihr das Antibiotikum kann sich negativ auf den Pilz auswirken?

Antwort
von Hexe121967, 38

ja, so manch eine frau bekommt bei einnahme von antibiotika leider auch eine pilzinfektion.  ja, das antibiotikum könnte sich negativ auf deine bestehende pilzinfektion auswirken.  du musst nun entscheiden ob die rachenentzündung sooo schlimm ist das ein antibiotika notwendig ist oder halt den pilz noch länger behandeln.

Antwort
von HalloRossi, 31

Ja das ist Kontra indiziert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten