Antibiotika verschrieben und ich weiß nicht wieso?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann pas auf was der Arzt dir sagt. Was für Symptome hast du denn?
Was wurde dir verschrieben?
?
.
.
.
.
.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanesija
16.01.2016, 10:19

Das Antibiotikum heißt Penicillin V-CT 

Ich hatte relativ hohes Fieber 39,5 - 40 

Gliederschmerzen Halsschmerzen und musste des Öfteren Erbrechen 

0
Kommentar von ArcticBear
16.01.2016, 10:21

mhh, ich würde mal davon ausgehen das das Penicillin V-ct gegen das Fieber, etc. Sein soll. Oder was ist deine frage?

1

Dann rufe den Arzt an, der sie dir verschrieben hat, der weiß das bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanesija
16.01.2016, 10:11

Habe ich schon getan er meinte er kann am Telefon keine genauere Angaben machen daraufhin fragte ich nach einem Termin den ich auch nicht bekam, mit der Begründung es sei zu viel los 

0

Hallo,

vermutlich war es nicht der Bäcker, oder der Fleischer, sondern dein Doc.

In nachfolgenden Beiträgen hast du ja nun erklärt, warum.

Somit hast du deine Frage selbst beantwortet.

Oder, lies hier:

http://flexikon.doccheck.com/de/Antibiotikum

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanesija
16.01.2016, 10:52

Nein das eigentliche Problem ist, das mir Blut abgenommen wurde und zwei Tage später die Ergebnisse da waren und meine Blutwerte nicht in Ordnung waren und deswegen habe ich das Antibiotikum verschrieben bekommen und er hat keinerlei Angaben zu den blutwerten gegeben noch sonst irgendwas 

0