Frage von nied1802, 27

Antibiotika verringert Wirkung der Pille - wie lange ungeschützt?

Hallo und guten Tag!

Ich habe bis gestern Antibiotika (Cefixim) eingenommen, da ich ziemlich krank war. Zu dem habe ich auch weiterhin wie gewohnt die Pille zu mir genommen. Heute bemerkte ich dann, dass ich Zwischenblutungen habe. Seit Tagen ist meine Haut im Intimbereich sowieso ziemlich gereizt. Es juckt nicht oder ähnliches, es ist nur extrem empfindlich. Ich vermute, dass es alles mit dem Antibiotikum zusammenhängt. Deswegen denke ich auch, dass die Pille nicht die Wirkung gibt, wie sonst. Meine eigentliche Frage liegt nun darin, wie lange ich besser keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr haben sollte? (Ich brauche nun keine Kommentare wie: Am besten immer geschützt) Einen Termin beim Frauenarzt habe ich kommende Woche sowieso, nur ist nun Wochenende und ich wollte einfach vorab schon mal etwas Gewissheit.

Danke!

Antwort
von LonelyBrain, 13

In der Regel ist es damit getan nach abgeschlossener Antibiotika Einnahme 7 Pillen (7 Tage) abzuwarten. Dann ist man wieder vollständig geschützt.

Bis dahin zusätzlich verhüten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community