Frage von Phylosopher, 20

Antibiotika unterschiedlich wirksam?

Wieso kann Antibiotika sinnvoll bei Scharlach und Keuchhusten eingesetzt werden, aber nicht bei Windpocken oder Masern? Wir haben einen Text darüber gelesen, aber ich verstehe es immernoch nicht...

Antwort
von matmatmat, 15

Antibiotika stören die Vermehrung, den Stoffwechsel, die Produktion der Hülle, usw. um Bakterien herum. Je nach dem wo Bakterien empfindlich sind (je nach Bakterienyp) nimmt man unterschiedliche Antibiotika.

Masern sind eine Viruserkrankung. Da gibt es keinen Ansatzpunkt für klassische Antibiotika... eben weil es Viren sind.

Kommentar von Phylosopher ,

vielen Dank :)

Antwort
von GanMar, 13

Windpocken und Masern werden durch Viren hervorgerufen, Scharlach durch Bakterien. Antibiotika helfen gegen Bakterien, nicht aber gegen Viren.

Kommentar von Phylosopher ,

Danke :)

Antwort
von theantagonist18, 15

Antibiotika wirken nicht gegen Viren!

Kommentar von Phylosopher ,

Okay, danke!

Antwort
von Barbara58, 14

Antibiotika sind nur wirksam bei bakteriellen Erregern, Windpocken oder Masern werden aber durch Viren verursacht...


Kommentar von Phylosopher ,

vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community