Frage von Ladymali,

antibiotika und trozdem rauchen ?

also ich nehme seid freitag ein antibiotika wegen meiner grippe.. die jetzt besser ist ich es aber trozdem nicht absetzen darf .. und heute morgen habe ich eine geraucht da ich ganz vergessen habe das ich das medikament nehmen muss das antibiotika nehme ich aber immer abends und rauchen tu ich nur mittags&morgens ist das jetzt schlimm wenn man trozdem raucht ? oder kann da was passieren ? danke

Antwort von Pulveralla,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Rauchen ist zwar schädlich. Beeinflusst aber nicht die Wirkung von Antibiotika.

Antwort von MrJonasK,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das tut nichts zur sache. das antibiotika must du nur bis zum ende nehmen, damit die Bakterien nicht Imun werden können.

Antwort von YuLy42,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, es passiert nichts Schlimmes.

Wenn es Dir aber so leicht fiel, nicht zu rauchen, dann lass es lieber ganz. :-)

Antwort von ele2303,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das hat keine Beeinflussung auf das Arzneimittel

Antwort von Almighty0men,

Nein hat keinen Einfluss. Ich nehme seit ca. 3 Tagen Antibiotika und vor 2 Minuten habe ich mir eine Zigarette angemacht. Die Zigarette schmeckt zwar richtig schei*e aber hat keinen Einfluss so viel ich weiß. Bin kein Arzt oder sowas aber wenn du dir 100 % sicher gehen willst dann frag deinen Arzt der dir die Antibiotika verschrieben hat. :) gute Besserung

Antwort von antidepri,

Wenn´s gar nicht mehr "schmeckt", ist die Krankheit ernsthaft, ansonsten: zünd´Dir eine an, auf die Medikamentenwirkung hat es keinen Einfluss.

Antwort von ElectricPurple,

Die Wirkung von Antibiotika wird nur durch DROGEN oder ALKOHOL beeinflusst

Antwort von ElectricPurple,

Die Wirkung von Antibiotika wird nur durch DROGEN oder ALKOHOL beeinflusst

Kommentar von LordNikon,

Alkohol ist eine der schlimmeren Drogen ;)

Antwort von tahlon,

Das einzige was an deinem Problem nicht gerade gut ist, ist das Du wegen einer Grippe nen Antibiotukum nimmst.

Kommentar von Ladymali,

hat der arzt mir gegeben

Kommentar von tahlon,

ist ja auch nur Kritik an den Arzt nicht an Dich ;) wird leider zu oft undbei jeder kleinigkeit verschrieben..dadurch bilden sich resistenzen und wenn man zu oft antibiotika nimmt wirkt es iwann nicht mehr wenn man was wirklich erstnhaftes hat

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Viel zu oft krank bzw. erkältet Viel zu of krank - weist auf ein schwaches bzw. geschwächtes ImmunSystem hin. Aber wie kommt es dazu - und was kann man dagegen tun? Häufig werden Antibiotika gegeben, welche einerseits die Erreger killen, andererseits aber auch die Darmflora schwächen und schädigen. Die Folge ist eine verschlechterte Resorption der Nahrung sowie eine Schwächung des Immunsystems. Oftmals wird dies Problem von ä...

    1 Ergänzung
  • Schützen vor Krankheiten Um dich vor krankheiten zu schützen vermeide Kontakt mit menschen. Antibiotika sollte mann nich zur jeder Krankheit benutzen es zerstört wichtige Zellen (Darmflora) Wenn eine Krankheit rummgeht sollte man sich lieber dagegen impfen lassen. Bei einer krankheit wie Schnupfen sollte mann sich nicht heilen der Körper sollte selbständig den Körper beschützen so wird dein Immunsystem nicht geschwächt.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten