Frage von Betty95, 47

Antibiotika und Pille Wechselwirkung?

Hallo zusammen,

Ich nehme (jetzt noch 4 Tage) Antibiotika. Wisst iht zufällig, wie lange die Pille eine Wechselwirkung aufweisen kann, wenn man diese im Langzyklus nimmt? (Also Ohne Einnahmepause, ist mit meinem FA abgesprochen) ich habe vergessen nachzufragen..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 15

Nicht jedes Antibiotika hat Wechselwirkungen mit der Pille. Lies das in der Packungsbeilage des jew. Medikaments nach. Wenn nichts davon in der PB vermerkt ist gibt es auch keine Wechselwirkungen.

Wenn das AB nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: ab der Einnahme + 7 Tage danach (bis du wieder 7 Pillen ohne AB eingenommen hast) zusätzlich verhüten. Du bist wieder geschützt, wenn du nach abgeschlossener AB Einnahme 7 Pillen korrekt eingenommen hast.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

Am besten wäre hier eine Pause einzulegen. Somit nimmt man das AB nur während der Pause und der Schutz bleibt erhalten.

LG

HelpfulMasked

Kommentar von HelpfulMasked ,

Danke fürs Sternchen!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 17

Wie lange hast du das Antibiotikum dann insgesamt genommen und was für eine Pille nimmst du (mit vier oder sieben Tagen vorgesehener Pause)?

Kommentar von Betty95 ,

10 Tage Antibiotikum. pille eigentlich 7 Tage Pause. Hab aber dann immer so Schmerzwn gehabt, mein FA hat dann den Langzyklus angeordnet

Kommentar von schokocrossie91 ,

Der LZZ ist auch eine gute Alternative. Du musst nach Absetzen des AB sieben Tage zusätzlich verhüten. Hättest du es insgesamt eine Woche oder kürzer genommen, hätte diese Zeit als Pause gelten können, so aber leider nicht.

Antwort
von beautybebella, 31

normal 7 Tage oder? Aber sicherheitshalber würde ich einfach mal mit Kondom verhüten, bist du eine neue Packung anfängt :-) Oder deinen Frauenarzt anrufen! 

Kommentar von Betty95 ,

den erreich ich nicht.. -.- kondom ist klar. Frage ist nur.. wie lange.. :) neue Packung wäre dann.. in 2 Monaten.. :D oder meinst du neuer Blister?

Kommentar von beautybebella ,

oh sorry, ich meinte den neuen Blister ;-) aber im Grunde reichen eigentlich 7 Tage fehlerfreie Einnahme aus! 

Kommentar von Betty95 ,

kein Problem :) ich versuchs nochmal.. und halt euch ma auf sem Laufenden;) nie falsch das zu wissen ;)

Antwort
von Hexe121967, 26

müsste in der packungsbeilage stehen

Kommentar von Betty95 ,

steht leider nur "bis ende des Zyklus".. also bis Beginn des Blisters nach einnahmepause. aber die hab ich nicht.. das ist mein Problem..

Kommentar von Hexe121967 ,

du bist durch das antibiotika nicht mehr geschützt. also quasi so als ob du noch nie die pille genommen hast. jetzt überleg mal: was steht denn in deiner packungsbeilage ab wann man geschützt ist, wenn man mitten im zyklus ganz neu mit der pille anfängt?  genau das ist die anzahl der tage in denen du die pille ordnungsgemäß genommen haben musst (ohne antibiotika) damit du wieder geschützt bist.

Antwort
von anaandmia, 20

Das steht in der Packungsbeilage :)

Kommentar von Betty95 ,

steht leider nur bei normaler Einnahme... bei Langzyklus stehts leider nich bei..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten