Frage von xXcharliechenxX, 66

Bin ich geschützt nach Antibiotika Einnahme?

Hallöchen,

also ich musste am 28 Januar Antibiotika nehmen (1 Woche) Habe am 30 Januar aber meine Periode bekommen und damit auch mit der ersten Pille angefangen! .. Von da an habe ich die Pille jeden Abend korrekt eingenommen! .. Nachdem die Woche Antibiotika vorbei war weiß ich das es 7 Tage bis zum Schutz dauert! ...
Nun habe ich jetzt 21 Tage meine Pille korrekt eingenommen gestern war der erste Tag der pause, also habe ich sie dort nicht genommen! ... Man sagt ja wenn man die Pille korrekt 14 Tage vor der Pause eingenommen hat ist man auch in der pause geschützt! .. Gilt das jetzt auch für mich? Denn ich habe die Pille ja korrekt eingenommen doch durch das Antibiotika weiß ich nicht ob das trotzdem als korrekt gilt? .. Meine Frage ist jetzt einfach bin ich jetzt in der pause geschützt? Und nach der Pause? Oder nicht? . Oder soll ich meine pause verkürzen? Eigentlich kenn ich das Prinzip aber das mit dem Antibiotika irritiert mich... Es ist jetzt jedenfalls 14 Tage ohne Antibiotika vergangen und mit Pille.. Bin ich nun geschützt oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 25

Hallo xXcharliechenxX

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Wenn du nach dem Absetzen des Antibiotikums 7 Pillen fehlerfrei genommen hast warst du wieder geschützt. In der Pause ist man nur geschützt wenn die Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen wurde.

Du brauchst also keine Angst zu haben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von xXcharliechenxX ,

*In der Pause ist man nur geschützt wenn die Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen wurde.*<--

Ist das in meinem Fall so nach dem Antibiotikum habe ich die Pille genau 17 Tage richtig eingenommen jetzt ist ja meine pause.. Aber das Antibiotika ist ja trotzdem noch im Blut, aber es gilt trotzdem als fehlerfrei eingenommen oder?  Denn ich hab ja auch kein Antibiotika mehr genommen :) 

Danke für deine detaillierte Antwort 

Kommentar von HobbyTfz ,

Das Antibiotikum beeinträchtigt die Aufnahme der Hormone die du mit der Pille zu dir nimmst. Wenn du nach dem Absetzen des Antibiotikums die Pille 14 Tage fehlerfrei genommen hast dann kannst du geschützt in die Pause gehen

Kommentar von xXcharliechenxX ,

Okay vielen Dank :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Fortuna1234, 37

Ja bist du. Du kannst aber der 14. antibiotikafreien Pille in die geschützte Pause.

Kommentar von xXcharliechenxX ,

Okay Dankeschön, war etwas verwirrt 

Antwort
von LonelyBrain, 11

Wenn du nach abgeschlossener Antibiotika Einnahme 7 Pillen (7 Tage) korrekt eingenommen hast bist du wieder geschützt. Außer du nimmst das AB nur in der Pause - dann bleibt der Schutz bestehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community