Frage von SveniZz,

Antibiotika mit Ibuprofen?!

Hallo, an alle!

Ich hoffe, das mir jemand helfen kann! Ich hatte heute morgen eine Weißheitszahn-OP die ich soweit gut überstanden hab und zu meiner Überraschung auch schmerzfreiz, trotz örtlicher Betäubung (schlechte Erfahrungen von früher!).

Habe jetzt Ibuprofen 400mg und das Antibiotika Amoxicillin 1000mg verschrieben bekommen! Hab den Arzt vergessen zu fragen, ob ich beide Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen darf, oder ob ich zwischen der Schmerztablette und dem Antibiotikum eine Wartezeit einlegen muss?!?

Heute Abend fang ich mit dem Antibiotika an, deswegen hoffe ich auf eine Antwort!

Mit freundlichen Grüßen, Thomas

Antwort von Rudnik,

Ibuprofen und Antibiotika kann man unbedenklich zusammen einnehmen. Da es aber natürlich für die Gesundheit überhaupt und generell nicht so gut ist, Medikamente einzunehmen, solltest du dir überlegen, ob du das Schmerzmittel wirklich brauchst. Ich würde es wirklich nur dann einnehmen, wenn es nötig ist. Alles Gute für dich.

Antwort von Cardinal104,

Wenn noetig kannst Du Beides zusammen nehmen!! Ibuprofen, musst Du nur nehmen wenn Du Schmerzen bekommst!!

Kommentar von SveniZz,

Ich wusste es vorhin ja nicht..als daheim die Wirkung der Spritze nachgelassen hat, hab ich erst die Ibuprofen genommen, wegen den Schmerzen! Wird ja wohl nicht so schlimm sein, wenn ich erst heute Abend mit dem Antibiotika anfange, oder?!

Kommentar von Cardinal104,

Ibuprofen kannst Du alle 4hr nehmen,und wenn es mit der Einname des Antib. zusammenfaellt macht es nichts!!

Mit dem Amoxicillin,kommt es daruaf an,was der Arzt gesagt hat,wann Du anfangen sollst! Hat er gesagt gleich zuhause,dann kannst Du jetzt noch eine nehmen,kommt darauf an wie oft am Tag Du es nehmen sollst!!

Antwort von Qetan,

Du kannst sie gleichzeitig einnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community