Frage von lovebaaby, 128

Antibiotika, GV & Antibabypille - Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Pille nicht gewirkt hat ?

Hallo Ich habe eine Undzwar nehme ich die Pille und der Arzt hat mir das Antibiotika Clinda Saar 600 verschrieben ich habe nach der 4 pille letzen Dienstag das Antibiotika holen und hatte jetzt vorgestern/gestern ungeschützt Gv. Wie gross ist die warscheinlichkeit dass die Pille nicht gewirkt hat ?

LG lovebaaby

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, Schwangerschaft, ..., 66

Hallo lovebaaby

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich beeinträchtigt  (erfährst  du  in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums ,  steht unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums    die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  

Wenn das Antibiotikum den Schutz beeinträchtigt dann ist das wie ein Fehler in der ersten  Einnahmewoche:  Die  versäumte Pille  sofort  nachnehmen, auch  wenn  man eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Applwind, 80

Manche Medikamente beeinflussen die Wirkung der Pille. Deswegen solltest du dich bei einem Arzt oder Frauenarzt informieren um vielleicht ein Kompromiss zu finden und die 3/4 Stunden hält man aus ohne zu pimpern.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 76

Ob es Wechselwirkungen gibt, findest du in der Packungsbeilage des Antibiotikums; dafür liegt sie bei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community