Frage von Anonymaberlieb, 30

Antibiotika gegen unreine Haut?

Hallöchen :)

Wie ist das denn mit Antibiotika-Tabletten gegen unreine Haut? Also keine richtige Akne, sondern "nur" Mitesser um die Nase und Pickel (die für meinen Geschmack bei mir einfach zu oft auftreten). Wie schnell würden die denn helfen? Wie lange muss man die nehmen? Und bringt das dauerhaft Besserung bzw. wie lange hält die Wirkung so vor? Und bitte jetzt nicht die Nebenwirkungen und Alternativen aufzählen! ;)

Antwort
von FFFheit, 17

Bringt nicht wirklich was...

Besser die Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser reinigen das beseitigt Pickel und Mitesser und was das beste ist es beugt der Neubildung bestens vor.

In wenigen Tagen bist du dein Problem lös.

Antibiotika haben eine enorme Auswirkung auf deinen Darm !!!!!! was nicht besonders wünschenswert ist.

Eigene Erfahrung.

Google oder Apothekenfachhandel

Antwort
von ich313313, 16

Antibiotikum-Tabletten helfen, ich musste sie ca. 2 Monate nehmen. Während und nach der Einnahme muss man noch spezielle Cremes benutzen, nur Tabletten geht nicht. Es kann noch einige Monate dauern, bis die Mitesser komplett verschwunden sind. Es wird aber schon nach ein bis zwei Monaten deutlich besser.

Antwort
von Fielu, 11

Auf keinen Fall 2 Monate lang Antibiotika nehmen!!! Man muss einfach sein Gesicht ein bisschen mehr pflegen und genau auf seine Haut achten und rausfinden was sie braucht! Regelmäßig mit nem Comedon-Extraktor sanft die Mitesser entfernen und die Poren werden kleiner. So wars bei mir... da nimmt man doch keine Tabletten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten