Frage von MiaB24, 22

Anti Tragus - heute nochmal desinfizieren?

Hallo, ich hatte schon viele Piercings, jedoch schon länger kein neues mehr. Heute hab ich mir ein Anti Tragus machen lassen.. ein bisschen versetzt, da der Piercer meinte, dass das so besser ist, da die "richtige" Stelle viel dicker ist. Aber um das gehts ja nicht.

Ich bin mir nicht mehr sicher, bzw hat sie da nix gesagt und am Zettel steht auch nichts..

Muss ich es heute nochmal desinfizieren? Ich kann mich einfach nicht mehr erinnern, wie ich es sonst gemacht habe.. das normale Tragus hab ich sozusagen vergessen, da es wie von alleine abgeheilt ist.. ^^

Soll man ja nur einmal täglich, da zu viel ja auch nicht unbedingt bei der Heilung hilft. Das man es nicht drehen soll, weiß ich ;)

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annacat3108, 22

Sei mit Desinfektionsmittel sehr vorsichtig,es kann die Haut/den Stichkanal sehr austrocken und macht somit einiges schlimmer..Ich habe ein Gel namens Tyrosur, das ich auf meine Piercings auftrage,jedoch nur wenn sie entzündet sind.Ansonsten reinige ich sie unter der Woche beim duschen mit Wasser.

Kommentar von MiaB24 ,

Ja, das mit dem Gel weiß ich.. aber wegen dem austrocknen - ich würd es nur einmal täglich reinigen.. das sollte doch passen oder?! Also gar nicht desinfizieren wäre mir ganz was neues :o

Kommentar von Schocileo ,

Endlich auch mal jemand, der nicht meint man müsse 24/7 Desinfektionsmittel auf seine Piercings raufklatschen:D

Kommentar von annacat3108 ,

Naja also ich mache es einfach nur mit Wasser sauber unter der duschen und sonst vllt 3x die Woche Desinfizieren,je nachdem ob es entzündet ist.:)

Antwort
von Schocileo, 19

Das empfielt jeder Piercer anders. Manche sagen 1 mal täglich, manche 3 mal, und manche sogar 5-7 mal. Und nach dem Stechen 4 Stunden komplett in Ruhe lassen und dann vielleicht das erste mal reinigen wurde mir empfohlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten