Frage von akdnd, 39

Anti schuppen?

Ich benutze immer wenn ich dusche eine anti-schuppen shampoo und es hilft auf wirklich doch morgen wollte ich erst das anti-schuppen shampoo und danach noch ein normales benutzen geht das oder schadet das fürs haar?bekommen ich dann noch mehr schuppen?

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 10

Hallo akdnd,

da wir uns täglich mit Kopfhaut- und Schuppenproblem beschäftigen werde ich gern versuchen deine Frage zu beantworten.

Ich möchte dir kurz erklären wie Schuppen entstehen: Der Hauptverursacher für Schuppen ist ein natürlich vorkommender Hefepilz mit dem Namen Malassezia globosa, der sich auf der Kopfhaut aller Menschen befindet. Er
ernährt sich vom Talg auf der Kopfhaut, dabei wird ein Nebenprodukt, die
sogenannte Ölsäure produziert. Manche reagieren auf diese allerdings sensibler als andere. In diesem Fall gerät die Kopfhaut aus der Balance: Es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen.

Schuppen sind leider ein chronisches Problem, da man den Pilz nie dauerhaft von der Kopfhaut entfernen kann. Man kann diesen lediglich in Schach halten, damit sich die Kopfhaut wieder beruhigen kann. Dafür sorgt das Head&Shoulders Shampoo, durch den Anti-Schuppen-Schutz aus der speziellen Kombination von Zinkpyrithion und Zinkcarbonat. Wenn du diesen
Schutz in Form des Shampoos nicht mehr benutzt, vermehrt sich der Pilz wieder und die Schuppen kommen zurück.

Deshalb ist es wichtig, dass du ein Anti-Schuppen-Shampoo regelmäßig und über einen dauerhaften Zeitraum anzuwendest, da sich die Wirkung sonst nicht richtig entfalten kann.

Wenn du zusätzlich zu deinem Anti-Schuppen Shampoo noch ein normales Shampoo ohne Anti-Schuppen Schutz benutzt, kann es sein dass du dadurch deine Kopfhaut irritierst und dadruch tatsächlich dein Schuppenproblem verschlimmerst. Deshalb würde ich dir raten nur bei deinem Anti-Schuppen Shampoo zu bleiben.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Viele Grüße,

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort
von Flintsch, 13

Ich würde kein anderes Shampoo verwenden. Besorg dir lieber eine gute Spülung, die ebenfalls gegen Schuppen hilft.

Mich würde mal interessieren, wie lange du schon das Anti-Schuppen Shampoo verwendest und wie lange es dauert, bis du wieder Schuppen hast.Ich hatte selbst vor langer Zeit erhebliche Probleme mit Schuppen. bei einigen Shampoos dachte ich zunächst auch, dass sie helfen. Jedoch war normalerweise am nächsten, spätestens am übernächsten Tag das Schuppenproblem wieder da, meistens sogar noch schlimmer.

Geholfen hat mir KET aus der Apotheke. Zunächst hielt die Wirkung nur 2 bis 3 Tage, nach 2 oder 3 Wochen dann schon für 1 Woche. Nach dem ersten Jahr verwendete ich es nur noch alle paar Monate und nach dem 2. Jahr nur noch 1 - 2x pro Jahr.

Kommentar von akdnd ,

Ich habe vor ungefähr 3monaten angefangen und es hat wirklich direkt geholfen und ich war auch sehr zufrieden doch das shampoo hat keinen geruch darum wollte ich einfach auch ein shampoo das gut riecht noch benutzen

Antwort
von freenet, 17

Fang' doch nicht an, irgendwelche Experimente zu machen, wenn Du so schon Schwierigkeiten mit Deiner Kopfhaut hast. Sei froh, dass das Anti-Schuppen-Shampoo  Dir gut hilft. Ich würde zweierlei Shampoo nicht benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten