Frage von rabbe90, 222

Antennenwels Schwanger/trächtig?

Hallo, seit paar Wochen habe ich zu meinem weiblichen Antennenwels ein männchen dazu getan.

Heute ist mir aufgefallen, dass Sie einen roten Bauch hat (siehe Bild) - kann es sein dass wir schon bald nachwuchs bekommen?

Antwort
von Night123321, 129

Ja das sieht so aus der rote fleck ist typisch hast du schon einen Unterschlupf für die welse (halbe Kokosnuss, höhle)?

Du solltest dich jedoch darauf einstellen das sehr viele welse entstehen werden dann hast du bald eine Sardinenbüchse außerdem vertragen sich gleichgeschlächtliche tiere nicht gut. 

Wie groß ist dein becken?

Ich würde mir auf jeden fall Gedanken machen was du mit dem Nachwuchs anstellst nicht das er nachher in der Toilette endet.

Hast du barsche oder andere raubfische in deinem becken?

Kommentar von rabbe90 ,

Okay. die Kokosschale ist schon bestellt und voraussichtlich morgen da.

Was meinst du mit Sardinenbüchse und wie lange wird das ca dauern, bis die kleinen kommen?

Ich habe ein 100L Becken mit folgender Besatzung:
1 kl. Wasserschildkröte
2 Guppys (M)
2 Black Mollys (W+M)
1 Platty  
Und die 2 Welse

Ps. die Mollys haben letztens Nachwuchs bekommen (6 Stück) davon ist nur noch einer übrig, ich weiß nicht wo der Rest ist! Evtl. wurden Sie gefressen..

Kommentar von Night123321 ,

Schildkröten essen gerne fische die guppys und eventuell der platy sind in gefahr du solltest übri

Kommentar von Night123321 ,

Ich meinte:

Schildkröten essen gerne fische die guppys und eventuell der platy sind in gefahr. Übrigens sind alle deine fische außer die welse Gruppetiere der platy braucht eine gruppe die guppys auch die mollys sonst sind sie einsam. Ob die schildkröte die welse isst ist fraglich da deine welse ja nicht an der oberfläche schwimmen. 

Kommentar von Night123321 ,

Ach so der rote fleck kann auch von Stress kommen der jedoch dürch eine Schwangerschaft entstehen kann beobachte ihn weiter wenn es sich verschlächtert stell noch eine frage.

Kommentar von rabbe90 ,

Okay vielen Dank :-)

Antwort
von Debby1, 107

Hallo,

Das kann durchaus auch von Stress kommen, vielleicht durch den neuen Wels, möglich ist auch eine Verletzung die sich entzündet hat. Da Welse Eier in sich tragen, müsste der Bauch dick sein, kann ich mir nicht vorstellen dass der Bauch dann rot wird.

Antwort
von Kandahar, 113

Könnte sein. Jetzt musst du den Welsen eine Höhle anbieten, eine halbe Kokosschale oder Ähnliches. Denn dort wird das Weibchen die Eier ablegen. Danach wird sich das Männchen um die Brut kümmern. Er wird sie bewachen und ihnen frisches, sauerstoffreiches Wasser zufächeln.

Das ist wirklich sehr interessant zu beobachten.

Ach ja, die vermehren sich sehr stark. Wenn du keine Räuber im Becken hast, wird es sehr schnell eng werden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community