Frage von Alex1245, 21

Ansteckungsgefahr GV danach Oralverkehr?

Hallo zusammen,

zur Situation, ich hatte Sex mit einer Prostituierten, danach hat sie mir einen geblasen mit Kondom, diesen ausgezogen und weitergeblasen.

Jetzt frage ich mich ob sich dadurch die Ansteckungsgefahr für mich erhöht hat.

Antwort
von Sillexyx, 15

Nein, die Ansteckungsgefahr hat sich nicht erhöht. Aids zum Beispiel wird über Blut übertragen. 

Antwort
von leniegogo12, 12

Na klar kannst du dich prinzipiell mit etwas angesteckt haben, da ihr Vaginalsekret am Kondom war, sie es in den Mund nahm und danach deinen Penis. Allerdings sollte die Gefahr meiner Meinung nach trotzdem relativ gering sein, da die Erreger so ja relativ stark verdünnt und nur wenig übertragen werden. 

Mach dir kein Kopf und achte in den nächsten Wochen einfach mal auf irgendwelche Veränderungen (im Intimbereich). Sollte das der Fall sein auf jeden Fall zu Arzt.

Grüße

Antwort
von Wippich, 13

Das würde aber auf beiden Seiten bestehen.Außerdem kann man ja auch sagen  das man das nicht will.Na gut,ich könnte das auch nicht.

Antwort
von ischdem, 8

nein.......google mal dann kannst du dein Halbwissen oder deine Angst die nehmen....

mache dir keine sorgen - es ist dir nix passiert ...,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten