Frage von Luissl, 86

Bestand hier eine Ansteckungsgefahr mit HIV?

Bin bei dem Thema etwas neurotisch und übertreibe vielleicht auch ein bisschen aber heute auf der arbeit, auf Toilette, hab ich mich geärgert, dass der Abfalleimer mit den Papierhandtüchern überquillt. Kurzerhand bin ich einfach mit der Hand rein und habs platt gedrückt. Erst jetzt mach ich mir Gedanken, weil wir da ja auch Tampons usw. Reintun. Ich hab jetzt bisschen angst, weil ich bei dem Wetter immer bisschen aufgerissene Hände habe. Aber ich habe beim reingreifen nichts "blutiges" gesehen. Keine Ahnung aber vielleicht war trotzdem irgendwo was dran?

Antwort
von svenwie, 52

Ich sehe da auch keine Ansteckungsgefahr.

Wenn du jetzt eine wirklich blutende Wunde an der Hand gehabt und in den 'frischen' Tampon einer HIV-Positiven gegriffen haettest, dann koennte man da schon ein Risiko sehen, aber so wie du es beschrieben hast sehe ich da kein Risiko ...


Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 41

Keine Angst, so kann man sich nicht mit HIV anstecken. 

Solange du keine große Wunde an der Hand hattest und hinterher viel Blut an deiner Hand war, ist kein Risiko vorhanden. 

Kannst dich wieder beruhigen. Alles gut

Gruß

eure Maxie

Antwort
von kunstundchaos, 46

Nahezu unmöglich sich dabei anzustecken. Kannst beruhigt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten