Frage von Regenwurm56, 467

Anstatt Maxim velbienne Pille?

Ich nehme seit einiger Zeit die Pille Maxim. Bei meinem letzten Besuch beim Frauenarzt, hatte meine Ärztin die Maxim nicht mehr vorrätig und gab mir die velbienne mit, da sie meinte es sei der gleiche Wirkstoff. Bei dieser Pille gibt es aber 28 anstatt 21 Pillen und wenn ich die packungsbeilage lese, steht dort immer nur dass dieses Präparat zur Behandlung von wechseljahr Beschwerden angewendet wird. Hat sich meine Frauenärztin vertan oder kann ich auch diese Pille bedenkenlos nehmen? Und muss ich diese dann 28 oder 21 Tage lang nehmen?

Antwort
von Fortuna1234, 433

Die Velbienne ist kein Generikum der Maxim. Ich würde sie nicht nehmen an deiner Stelle. Du kannst jederzeit ein Rezept bekommen und zu Apotheken gehen um "deine" Pille zu bekommen. Ich hätte mir die jetzt nicht andrehen lassen.

Die hat leider nicht mal ansatzweise die gleiche Zusammensetzung und deswegen solltest du am Montag direkt dort anrufen. Deinem Arzt muss ein Fehler unterlaufen sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten