Frage von Rareri, 14

Ansprüche gg. Dritte an Dienstgeber abtreten - komische Klausel im Dienstvertrag?

Hallo liebe Gemeinde, im zu unterschreibenden AV steht: Der Mitarbeiter verpflchtet sich, Ansprüche die er gegen Dritte hat und die das Dienstverhältnis betreffen, an den Dienstgeber abzutreten. Was bedeutet das für den Mitarbeiter konkret? Erklärt mir das bitte am besten an Beispielen.

Antwort
von Jewi14, 14

Du bist auf dem Weg zu Arbeit, ein Auto fährt dich an, du verletzt dich und bist einige Tage krank zu Hause (oder Krankenhaus). Der AG muss zwar an dich Lohnfortzahlung leisten, kann sich diese aber von den Unfallverursacher zurückholen (oder halt von deren Versicherung).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten