Anspruch auf Wohnungszuschuss mit 23 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld stellen und dann ist das Einkommen über dem Hartz IV Satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Deine erste Ausbildung ist, muss Dich Deine Mutter (und auch Dein Vater, wenn vorhanden) unterstützen - und zwar bis zum Ende dieser Ausbildung. aber eine Wohnung müssen sie nicht bezahlen.

Du hättest mit Kindergeld ca. 780 Euru - vlt. reicht es für eine Einzimmerwohnung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amrbkt
13.01.2016, 16:57

Zunächst danke für die schnelle Antwort. Meine erste Ausbildung ist es nicht. Ich habe davor eine schulische Ausbildung zum Erzieher begonnen, diese aber abgebrochen und bin zu meiner aktuellen Ausbildung gewechselt. Das heißt die aktuelle Ausbildung wäre meine erste die ich abschliesse. Hätte ich also anderweitig anspruch auf einen zuschuss weil es theoretisch meine zweite Ausbildung ist? 

Kindergeld hilft definitiv schon einmal

0

Du könntest wohl Wohngeld beantragen bei deiner Gemeindeverwaltung.

Wenn deine Mutter oder dein Vater dich nicht unterstützen können, hättest du m.E. auch Anspruch auf Hartz IV oder Sozialgeld.

In der 1. Ausbildung sind grundsätzlich deine Eltern unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?