Anspruch auf Löschung einer Hypothek?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke dem Aufgabensteller geht es um die Wirkung der Beschlagnahme in der Zwangsverwaltung. Die Hypothek ist ggf. dem G gegenüber relativ unwirksam. Ein Löschungsanspruch besteht aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie genau müsste ich hier denn dabei vorgehen? mit welchen Normen? 

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ronox
04.10.2016, 13:51

Wenn explizit nach einem Anspruch auf Zustimmung zur Löschung gefragt ist, wäre ein Anspruch z.B. aus § 894 BGB denkbar. Dort musst du dann prüfen, ob das Grundbuch unrichtig ist, also ob die Hypothek wirksam entstanden ist (in Übereinstimmung mit dem Grundbuch).

1