Frage von Ko3ni, 46

Anspruch auf gesetzlichen freien Tag?

Habe ich einen Anspruch auf meinen freien Tag ( 5 Tage Woche), wenn ich drei Tage in dieser Woche Urlaub habe? Steht mir dann ein Tag trotzdem zu oder muss dazu die 5 Tage auch Vollzeitarbeiten?

Montag ( Arbeiten) - Dienstag (Arbeiten) - Mittwoch (Arbeiten oder Frei) - Rest der Woche Urlaub

Antwort
von SunKing33, 16

Hallo,

der freie Tag in der Woche, soll Deine Arbeitsfähigkeit sicher stellen. Wenn Du den freien Tag als vorgezogenen Urlaubstag missbrauchst, dann erfüllt der freie Tag seine Funktion nicht.

Der Arbeitgeber traut Dir zu, dass Du an vier Tagen in einer Woche arbeiten kannst (d.h. diese Belastung zumutbar ist). Entsprechend hast Du in den Wochen, in denen Du (z.B. durch Urlaub) weniger arbeitest, keinen Anspruch auf einen freien Tag.

Frage Deine Gewerkschaft danach. Die kennen sich aus!

Viel Erfolg!

Antwort
von kiniro, 20

Das sollte doch in deinem Arbeitsvertrag geregelt sein.

Hast du einen Vollzeitarbeitsvertrag oder einen Teilzeitarbeitsvertrag?
Werde aus dem, was du geschrieben hast, nicht so schlau.

Antwort
von micompra, 34

Urlaub gilt wie ein Arbeitstag würde ich mal sagen.

Antwort
von wikinger66, 12

Egal wie du deine Arbeitszeit geregelt hat, an einem gesetzlichen Feiertag brauchst du weder Urlaub zu nehmen, noch Arbeiten. Sonderfälle Krankenhaus, Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community