Frage von barbaras7824, 30

Anspruch auf Erziehungsgeld aus Kanada?

Ich war von meinem Arbeitgeber 16 Monate nach Kanada entsendet. Also Vertrag und Standort AG in Deutschland. Durch Doppelbesteuerungsabkommen steuerpflichtig in Kanada, da ich dort mehr als 183 Tage gearbeitet habe. Nun bin ich seit September 15 wieder in Deutschland. Unser Kind wurde am November15 geboren. Das Amt für Familie u Soziales teilt mir gestern mit, dass ich Anspruch auf den Mindestbetrag von 300 Euro hätte, da ich in Deutschland schließlich keine Ekst für die 12 Monate vor der Geburt geleistet habe. Hinweis: Ich bin Hypotaxteilnehmer. Außerdem wurde mein Gehalt mit dem gleichen Satz versteuert, den ich sonst in D auch leiste. Dann ist u.a. meine Lohnsteuer nach Kanada abgeführt worden.

Frage: Habe ich dann Anspruch auf Elterngeld aus Kanada?

Antwort
von 716167, 23

Das frag mal bitte einen international aufgestellten Steuerberater... ideal wäre hier wohl einer der Big four und der Nummer 5 (KMPG, PWC, Ernst & Young, Deloitte, BDO), die auf ein grosses Internationales Netzwerk zurückgreifen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community