Frage von Gisibln, 114

Anspruch auf Erwerbsmiderungsrente?

Hallo zusammen, habe ich bei 100% Schwerbehinderung Anspruch auf Erwerbsminderungsrente, auch wenn ich die letzten 5 Jahre nichts eingezahlt habe? Bin 60 Jahre und selbstständig.

Antwort
von baindl, 86

Nein, wenn in den letzten 5 Jahren nicht mindestens 3 Jahre eingezahlt wurde bist Du nicht anspruchsberechtigt.

In den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung müssen mindestens drei Jahre mit Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit vorliegen (besondere versicherungsrechtliche Voraussetzung).

Sie müssen mindestens fünf Jahre versichert sein (so genannte Wartezeit).

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/0...

Ich hoffe, dass Du während Deiner Selbstständigkeit entsprechend vorgesorgt hast.

Antwort
von Konrad Huber, 53

Hallo Gisbln,

Sie schreiben:

Anspruch auf Erwerbsmiderungsrente?

Hallo zusammen, habe ich bei 100% Schwerbehinderung Anspruch auf Erwerbsminderungsrente, auch wenn ich die letzten 5 Jahre nichts eingezahlt habe? Bin 60 Jahre und selbstständig

Antwort:

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

Anspruch auf Erwerbsminderungsrente setzt grundsätzlich voraus, daß Sie die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllen!

Das heißt:

Auf Ihrem DRV-Rentenkonto müßen Sie mindestens 60 Beitragsmonate nachweisen und in den letzten 5 Jahren müßen Sie mindestens 36 Beitragsmonate nachweisen!

Von dieser Regelung gibt es nur sehr wenige Ausnahmen!

Die Schwerbehinderung wird übrigens auf gar keinen Fall in Prozent, sondern ausschließlich in Grad der Behinderung ausgewiesen!

Die Schwerbehinderung hat auf die Bewilligung einer Erwerbsminderungsrente allerdings in der Regel so gut wie keine Auswirkung, denn bei der Erwerbsminderungsrente geht es grundsätzlich um den Nachweis der dauerhaft abgesunkenen Leistungsfähigkeit auf unter 3 Stunden pro Arbeitstag, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt!

Wenn Sie nur über geringe finanzielle Mittel verfügen und Ihr gesamtes Haushaltseinkommen diverse Freibeträge nicht überschreitet, haben Sie ggf. Anspruch auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung! Dies setzt in der Regel voraus, daß Sie von der DRV als Erwerbsgemindert eingestuft werden und daß das zuständige Sozialamt mitspielt!

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232620/publicationFile/54129/grundsicherung_hilfe_fuer_rentner.pdf

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Dickie59, 41

HAllo,

leider nein.

Beste Grüße

Dickie59

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten