Frage von ardianshala, 66

Anspruch auf das parken auf dem Gehweg mit parkmarkierung?

Bei uns auf der Straße auf der rechten Seite sind vier Parkmarkierungen zwischen den Parkmarkierungen ist meine Einfahrt bei uns sind sie privat Parkplätze alle besetzt also parke ich auf der Straße auf dem Park Markierungen nirgendwo steht das es um private Parkplätze handelt nirgendwo steht das ist Bewohner Parkplätze sind und auch nirgendswo steht es dass e bei uns auf der Straße auf der rechten Seite sind vier Parkmarkierungen zwischen den Parkmarkierungen ist meine Einfahrt bei uns sind sie privat Parkplätze alle besetzt also parke ich auf der Straße auf dem Park Markierungen nirgendwo steht das es  privat ist aber heute hat mir jemand einen Zettel hinterlassen der sagt parken Sie woanders denn diese Parkplätze gehören zu den Haus AB und C 

Habe ich das Recht dazu parken oder muss ich wegfahren nur weil derjenige einfach nur näher an den Parkmarkierungen wohnt zwar 100 m

Antwort
von peterobm, 44

Wie Anspruch? Auf einen bestimmten Parkplatz nein. Du kannst dich aber dahinstellen wo frei ist. 

Antwort
von TheAllisons, 36

Auf öffentlichen Gehwegen oder anderen öffentlichen Plätzen hat man keinen Anspruch auf einen Parkplatz

Kommentar von ardianshala ,

Ich verstehe nicht warum mein Beitrag nicht komplett ist das steht noch ganz viel drauf

Antwort
von grubenschmalz, 21

Komplett unlesbarer Beitrag. Verwende demnächst Satzzeichen.

Antwort
von DerMuffti, 42

Wie "Anspruch". Das pure Vorhandensein sichert dir keinen "Anspruch" sondern die "Möglichkeit".

Kommentar von ardianshala ,

Ich hab da noch viel mehr geschrieben aber irgendwie wird das nicht angezeigt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten