Frage von JulienBam01, 55

Ansprechen oder sein lassen?

In meiner Klasse ist ein Junge der mir sehr gefällt. Aber immer wenn ich ihn mal ansprechen will traue ich mich doch nicht. Aber ich will so gerne mit ihm näher befreundet sein. Ich bin in der 8. Klasse und ich fühle so zum ersten mal. Was soll ich bloß tun? Helft mir!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mxxnlxght, 26

Aw süß, erste Schwärmerei eines Mädchens. ♥

Du solltest wissen, dass dies (du musst nur ein paar Wochen warten) vorbei gehen kann. Dann findest du den nächsten Junge süß...


Die einzigste Möglichkeit, ihn näher kennen zu lernen, ist ihn ansprechen.

Das es beim ersten mal nicht klappt, wäre nicht tragisch.

Kein Meister ist vom Himmel gefallen!


LG

Antwort
von erfaced, 55

Das geht ganz leicht vielleicht seid ihr ja mal zusammen in einer referatsgruppe oder du fragst ihn mal nach den Hausaufgaben oder sowas :) 

Antwort
von lolasam007, 37

Ich würde ihn nicht direkt ansprechen sondern irgendwie so mit einer Freundin oder so sich annähern. Das funktioniert ziemlich gut und es fällt nicht auf dass man denjenigen gern hat. :)

Antwort
von Emilyno122, 16

Einfach ansprechen. Was hast du zu verlieren. Du musst ja nicht sofort mit der Tür ins Haus fallen, sondern fängst erstmal mit einem normalen Gespräch an

Antwort
von Virginia47, 9

Sprich ihn an. Mehr als eine Abfuhr kannst du nicht bekommen. Aber selbst dann, weißt du, woran du bist. 

Günstigstenfalls findet er dich auch süß und freut sich, dass du ihn ansprichst. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Schule, 8

Nun Du bist zwar schüchtern aber Du möchtest auch mit diesem Jungen befreundet sein und von daher wird dir wohl letztendlich auch nichts anderes übrig bleiben, als deinen ganzen Mut zusammen nehmen und den Jungen wie auch immer und auf was auch immer mal anzusprechen. Ich will dir auch kein X für ein U vormachen und ergo natürlich kann es schief gehen, Du bekommst vielleicht kein Wort heraus, der Junge ist desinteressiert aber das musst Du in Kauf nehmen und davon geht die Welt nicht unter und beim nächsten mal wird es dann auch besser.

Antwort
von thori92, 48

Sprich ihn an! Außer du merkst, dass er dich wirklich nicht mag. Dann lass es lieber, aber normalerweise einfach ansprechen. 

Antwort
von Lisa0014, 28

Geh einfach auf ihn zu, sprech ihn an und sein ganz du selbst, dann klappt das schon:)

Antwort
von Nerdiis, 16

Das kenn ich so gut, ich hatte dann immer Angst dass ich abserviert/ignoriert werde. Aber wenn er das macht, dann sei etwas frech und sag irgendwas was ihn persöhnlich angreift oder angesprochen fühlt.

z.B Oha antworte mir halt nicht Mert oder so 

Sprich ihn direkt an mit Namen und rede deutlich und selbstbewusst.

Meine eine Freundin spricht die Jungs die ihr gefallen immer so an : Hey du schaust die ganze Zeit rüber. Hast du dich etwa in mich verliebt/verguckt?;)

Und dann lachen meistens die Jungs und man kommt leicht ins Gespräch oder sie werden rot. Bring sie bisschen in Verlegenheit.

Wenn du eine abwesende Antwort bekommst, dann sei trz. nicht niedergeschlagen, sei Selbstbewusst und frech :) Viel Glück

Antwort
von PatrickPower, 12

Sprich den jungen an 

Antwort
von mertcan8991, 25

sprich ihn an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten